Home / Notruf / Nach Ladendiebstahl: 19 Jahre alter Mann mit Migrationshintergrund verletzt in der Keßlergasse eine Angestellte

Nach Ladendiebstahl: 19 Jahre alter Mann mit Migrationshintergrund verletzt in der Keßlergasse eine Angestellte


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Samstagabend gegen 18:30 Uhr wurde ein 19 Jahre alter Mann mit Migrationshintergrund in der Keßlergasse beim Ladendiebstahl erwischt. Er hatte Kaffee und Schokolade im Wert von 30 Euro in seiner mitgeführten Tasche versteckt und wollte das Geschäft verlassen.

Als er am Ausgang von zwei Angestellten angesprochen wurde, versuchte er zu flüchten, wobei es zu einem Gerangel um die Tasche mit dem Diebesgut kam. Eine der beiden Angestellten wurde dabei leicht verletzt, der Ladendieb aber letztendlich bis zum Eintreffen der Polizei an der Flucht gehindert werden. Neben 12 Monaten Hausverbot erwartet den Mann eine Anzeige.


Mezger Räderwechsel 19,95 Euro

Baum umgefahren


SCHWEINFURT – Bereits in der Zeit von Donnerstag bis Freitag wurde auf einer Grünfläche vor der Firma Allmis in der Carl-Benz-Straße ein Baum umgefahren. Der Verursacher legte den abgebrochenen Baum sorgfältig auf der Grünfläche ab und entfernte sich von der Unfallstelle. Der Stadt Schweinfurt ist ein Schaden in Höhe von 800,- Euro entstanden.

Spiegel an Pkw abgefahren

SCHWEINFURT – In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde auf einem Parkplatz in der Herbert-Knüpffer-Straße an einem dort geparkten grauen VW Beetle der rechte Außenspiegel abgefahren. Der Unfallverursacher fuhr weiter ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Sachschaden am beschädigten Fahrzeug beläuft sich auf 200,- Euro.

Bei Ladendiebstahl erwischt

SCHWEINFURT – Am Samstagmittag gegen 12:00 Uhr wurde eine 33 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Bad Neustadt in einem Bekleidungsgeschäft in der Stadtgalerie beim Ladendiebstahl erwischt. Sie steckte Kleidungsstücke im Wert von 35 Euro in ihre mitgeführte Tasche. Bei einer Kontrolle am Ausgang kamen die Sachen dann zum Vorschein. Die Frau erhält nun eine Anzeige.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.

Von Straße abgekommen und mehrfach überschlagen

BAD BOCKLET – Am Samstagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, befuhr ein 19-jähriger mit seinem VW Golf die Staatsstraße von Premich kommend in Fahrtrichtung Steinach. In einer Rechtskurve kam er auf der nassen Fahrbahn nach rechts von der Straße ab, überschlug sich mehrfach und blieb dann ca. 50 m von der Straße weg liegen. Der 19-jährige Fahrer konnte sich selbst aus dem Autowrack befreien und zur Straße zurückkehren, wo sich hilfsbereite Verkehrsteilnehmer bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um ihn kümmerten. Er zog sich neben Prellungen und Schnittwunden vermutlich noch ein Schädel-Hirn-Trauma zu und wurde zur weiteren Untersuchungen in ein Bad Neustädter Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 3000 Euro. Das Wrack wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Die freiwillige Feuerwehr Steinach befand sich mit 20 Einsatzkräften vor Ort und kümmerte sich um die Absperrmaßnahmen und die Verkehrsleitung.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Yummy
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas