Home / Notruf / Neuwagen fängt Feuer und brennt komplett aus

Neuwagen fängt Feuer und brennt komplett aus


Glöckle Tag der Ausbildung

SENNFELD – Ein mit dem Erstzulassungsdatum 01.09.2017 zugelassener Mercedes-Benz GLC 350 ist nach einem vermuteten technischen Defekt am Dienstagnachmittag auf der Staatsstraße 2272 bei Sennfeld komplett ausgebrannt. Die „Reste des Fahrzeugs“ transportierte später ein Abschleppdienst weg. Der Schaden wird auf 80 000 Euro geschätzt.

Gegen 18 Uhr war der Fahrer des Firmenwagens mit BA-Kennzeichen auf der BAB A 70 in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs. Etwa 500 Meter vor der Ausfahrt Gochsheim/Sennfeld vernahm er einen lauten Schlag aus dem Motorraum und nach einigem Ruckeln ging der Motor komplett aus. Der Fahrer schaffte es noch, die Ausfahrt zu nehmen und stellte anschließend das Fahrzeug in Fahrtrichtung Sennfeld halbseitig im Graben ab. Hier fing der Benz bereits zu brennen an. Der Fahrer und seine Mitfahrer konnten aber noch unversehrt aussteigen.
Trotz des schnellen Eintreffens der 18 Mann starken Einheit der Feuerwehr Sennfeld konnten sie es nicht mehr verhindern, dass das Fahrzeug komplett ausbrannte.


Stellenangebot EDEKA Bergrheinfeld



Bezüglich eines möglichen Flurschadens führen die Straßenmeisterei und das Wasserwirtschaftsamt noch Überprüfungen in eigener Zuständigkeit durch.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Yummy


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.