Home / Ort / Rhön / Bad Kissingen / Nicht angepasste Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn: Weshalb eine 18-Jährige auf dem Gehsteig landete
Foto: Pixabay / Jonas-Augustin

Nicht angepasste Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn: Weshalb eine 18-Jährige auf dem Gehsteig landete


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

BAD KISSINGEN – Eine 18jährige Fahrerin kam mit ihrem Seat Leon bei nasser Fahrbahn in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und überfuhr mehrere Pfosten, um kurz danach auf dem Gehweg zum Stehen zu kommen.

Unfallursächlich war eine nicht an die nasse Fahrbahn angepasste Geschwindigkeit. Glücklicherweise wurden weder die fünf Insassen, noch unbeteiligte Passanten verletzt.


Stellenangebot Gemeinde Grafenrheinfeld Verwaltungsfachangestellter Lehrstelle

Verkehrsunfall beim Abbiegen


BAD KISSINGEN – Zur Mittagszeit des 19.11.2021 kam es an der Kreuzung Stationsbergstraße und Wendelinusstraße zu einem Zusammenstoß. Die 62-jährige BMW-Fahrerin übersah beim Linksabbiegen von der Stationsbergstraße in die Wendelinusstraße den von links kreuzenden und bevorrechtigten 80-jährigen VW-Fahrer auf der Wendelinusstraße. Folglich stieß die Unfallverursacherin frontal gegen die linke Fahrzeugseite des Pkw des Geschädigten. Beide Beteiligten blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 7.000 Euro.

Verkehrsunfallflucht

BAD KISSINGEN – Die 51-jährige Geschädigte zeigte am Freitag an, dass im Zeitraum vom 15.11.2021 bis 19.11.2021 ihr ordnungsgemäß abgestellter Pkw, Mercedes, Smart, auf dem Parkplatz „Güterbahnhof“ in Bad Kissingen durch einen unbekannten und flüchtigen Pkw-Fahrer angefahren wurde. Es entstand an der Fahrertüre des Pkw der Geschädigten ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher liegen nicht vor. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Bad Kissingen zu melden.

Zusammenstoß bei Fahrstreifenwechsel

BAD KISSINGEN – Die 69-jährige Unfallverursacherin befuhr Freitagmittag in Bad Kissingen mit ihrem Pkw, VW, den Ostring in Richtung Schlachthofkreuzung auf dem linken von zwei Fahrstreifen. Beim Wechsel auf den rechten Fahrstreifen übersah sie den auf dem rechten Fahrstreifen in gleiche Richtung fahrenden Pkw, Renault, der 23-jährigen Geschädigten. Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 3000 Euro. Die Unfallverursacherin wurde mit 35 Euro verwarnt.

Pkw gegen Fußgängerin auf Kundenparkplatz

BAD KISSINGEN – Freitagmittag parkte die 65-jährige Fahrerin des Pkw, Kia, Picanto, auf dem Kundenparkplatz eines Verbrauchermarktes in Bad Kissingen in der Steubenstraße aus ihrer Parklücke rückwärts aus. Hierbei übersah sie die hinter dem Pkw querende 77-jährige Fußgängerin. Folglich kam es zum Zusammenstoß, wodurch die Fußgängerin zu Sturz kam. Die ältere Dame kam mit Verdacht auf Oberschenkelfraktur mit dem Rettungswagen zur ärztlichen Behandlung in das nächstgelegene Krankenhaus.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!