Home / Notruf / Ölfilm auf dem Main bei Volkach: Ursache und Herkunft sind noch unklar
Foto: Feuerwehr Volkach

Ölfilm auf dem Main bei Volkach: Ursache und Herkunft sind noch unklar


AOK - Arztpraxis zu?

VOLKACH – Zu einem Ölfilm auf der Bundeswasserstraße Main wurden am Dienstagmittag gegen 14:40 Uhr die Feuerwehren aus Astheim und Volkach alarmiert. Der Anrufer meldete einen circa 200 Meter langen und 10 Meter breiten Ölfilm.

Auf Grund der anfänglich unklaren Lage wurde durch den Feuerwehr Einsatzleiter das Technische Hilfswerk (THW) Kitzingen, sowie deren Fachberater nachalarmiert. Vor Ort wurden Wasserproben


Kindertafel Glühwein

Foto: Feuerwehr Volkach

entnommen und begutachtet. In Absprache mit dem THW Fachberater und der Wasserschutzpolizei wurden jedoch dann keine Maßnahmen ergriffen, da die Dicke der Ölschicht einfach zu gering war, um sie mechanisch zu entfernen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Astheim und Volkach mit fünf Fahrzeugen und zwei Booten, sowie das THW Kitzingen mit zwei Fahrzeugen und einem Boot. Für das Mehrzweckboot der Volkacher Feuerwehr war dies bereits der vierte Einsatz in diesem Jahr. Ursache und Herkunft des Ölfilms konnten vor Ort nicht ausgemacht werden. Die Wasserschutzpolizei Schweinfurt hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen.


Die Ölwehr des Landkreises Kitzingen bilden die Feuerwehren aus Volkach und Kitzingen, sowie der Ortsverband des THW Kitzingen. An allen drei Standorten sind spezielle Geräte zur Bekämpfung von Ölschäden auf Wasserflächen stationiert, welche sich im Einsatzfall gegenseitig ergänzen.

Fotos: Feuerwehr Volkach



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Yummy
Pinocchio
Ozean Grill
Bei Dimi
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.