Home / Notruf / Offenbar psychisch belasteter Mann sorgt für einen Polizei- und Feuerwehreinsatz
Foto: Pixabay / bayern-reporter_com

Offenbar psychisch belasteter Mann sorgt für einen Polizei- und Feuerwehreinsatz


Sparkasse

FRAMMERSBACH IM LANDKREIS MAIN-SPESSART – Zu einem Einsatz für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ist es in der Nacht zum Samstag in der Wiesenerstraße gekommen. Anlass war ein offenbar psychisch belasteter Hausbewohner, der sich selbst oberflächliche Verletzungen zugefügt hatte.

Gegen 00.45 Uhr wurden die Beamten der Polizeiinspektion Lohr am Main von Zeugen an den Einsatzort alarmiert. Wie sich herausstellte, hatte sich ein Anwohner selbst verletzt und in offensichtlich suizidaler Absicht gedroht, aus dem ersten Obergeschoss eines Wohnhauses zu springen.


Mezger



Daher kam auch die Feuerwehr Frammersbach mit einem Sprungtuch zum Einsatz. Der Betroffene konnte von der Polizei letztlich von seinem Vorhaben abgebracht und in Gewahrsam genommen werden. Nach notärztlicher Versorgung wurde er in fachärztliche Behandlung ins Bezirkskrankenhaus Lohr am Main übergeben.


Außer dem Betroffenen selbst wurde niemand verletzt.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!