Home / Notruf (page 20)

Notruf

54 Gaffer bei Unfall auf der A7 angezeigt – Polizei Unterfranken macht kurzen Prozess

UNTERFRANKEN – Es passiert jeden Tag: Ein Unfall auf der Autobahn. Dass Vorbeifahrende aber „Filmchen“ vom Unfall machen, das ist nicht erlaubt – ja geradezu gefährlich. In der letzten Woche passierte das auf der AZ bei Rottendorf im Landkreis Würzburg. Nicht ohne Konsequenzen für 54 (!) Autofahrer, die jetzt einen Bußgeldbescheid bekommen. Das postete die Polizei Unterfranken auf Facebook: „Am letzten Donnerstag verunfallte am frühen Morgen ein 32-Jähriger mit seinem Lastwagen auf der Rothofbrücke bei Rottendorf, Lkr. Würzburg, auf der A 7. Der im Fahrzeug eingeklemmte Fahrer konnte von der Freiwilligen Feuerwehr durch die Windschutzscheibe leicht verletzt aus dem Führerhaus …

>>> Mehr lesen >>>

Schweinfurt: Schnell hingelangt – dreister Gelddiebstahl in Baumarkt

SCHWEINFURT – Am Freitag gegen 18:45 Uhr zählte eine Angestellte im Sonderposten Baumarkt in der Carl-Benz-Straße ihre Tageseinnahmen an der Kasse. Während sie dabei vier 50 Euro-Scheine in ihrer Hand hielt, griff ein bisher unbekannter ca. 40 Jahre alter Mann im Vorbeigehen nach den Scheinen, zog diese aus der Hand der Kassiererin, rannte aus dem Geschäft und verschwand. Der Mann wird beschrieben als ca. 170 cm groß, kräftig, trug komplett schwarze Kleidung und machte einen ungepflegten Eindruck. Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

>>> Mehr lesen >>>

Tätliche Auseinandersetzung: 48-Jähriger wird in der Würzburger Innenstadt schwer verletzt und muss reanimiert werden

WÜRZBURG - In der Nacht zum Samstag ist es vor einer Bar in der Innenstadt zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Die Würzburger Polizei war schnell vor Ort und nahm den Hauptaggressor vorläufig fest. Da sein Kontrahent regungslos am Boden lag, leisteten die Beamten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Erste Hilfe. Der Mann kam anschließend in ein Krankenhaus.

>>> Mehr lesen >>>

27-Jähriger fuhr unter dem Einfluss von Drogen mit dem Auto, zwei Unfallfluchten in Schweinfurt

SCHWEINFURT - Am Donnerstagabend wurde im Zusammenhang mit einer allgemeinen Verkehrskontrolle festgestellt, dass der Fahrer sichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Auf der Dienststelle der Polizei Schweinfurt wurde beim 27 -jährigen Mann eine Blutentnahme zur Beweissicherung im Ordnungswidrigkeitenverfahren durchgeführt.

>>> Mehr lesen >>>