Home / Notruf (page 30)

Notruf

Bei einem Angriff auf Polizeibeamte in Bad Kissingen stand eine 42-jährige Mutter eines Kleinkindes unter Alkoholeinfluss

BAD KISSINGEN - Beamte der Bad Kissinger Polizei waren am Dienstagabend im Rahmen einer Widerstandshandlung leicht verletzt worden. Eine Mutter, die augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand, war nicht mehr in der Lage, sich um ihre kleine Tochter zu kümmern. Sie schlug einem Beamten während des Polizeieinsatzes ins Gesicht. Einen weiteren Polizisten trat sie mit dem Fuß. Die Beschuldigte musste die Nacht über in einer Haftzelle verbringen.

>>> Mehr lesen >>>

Nach dem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Falkenstein steht der Bewohner unter Tatverdacht und wurde in einem Bezirkskrankenhaus untergebracht

FALKENSTEIN - Bei einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens war am vergangenen Sonntag Sachschaden im sechsstelligen Bereich entstanden. Der Bewohner des Hauses, der offenbar unter einer psychischen Erkrankung leidet, steht unter Verdacht, das Feuer verursacht zu haben. Er wurde auf richterliche Anordnung in einem Bezirkskrankenhaus untergebracht.

>>> Mehr lesen >>>

Mann onaniert in der Bad Kissinger Innenstadt, 74-Jährige lässt ihren Hund im Auto zurück

BAD KISSINGEN – Gegen 22.50 Uhr waren am Dienstagabend zwei junge Frauen zu Fuß in der Bad Kissinger Ludwigstraße unterwegs. Dabei bemerkten sie in einem Hauseingang einen Mann mit heruntergelassener Hose, der onanierte. Die Frauen belästigte er jedoch nicht. Der Beschreibung nach handelt es sich um einen etwa 50-jährigen, etwa 170 bis 180 cm großen Mann mit kräftiger Figur und Bierbauch. Zur Tatzeit trug er ein rotes Kurzarmshirt. Zeugen bzw. Anwohner die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch etwas Auffälliges beobachten konnten, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 in Verbindung zu …

>>> Mehr lesen >>>

Sexuelle Nötigung am Hauptbahnhof: 47-Jähriger in Untersuchungshaft, Polizei sucht Zeugen

WÜRZBURG / INNENSTADT - Am Montagabend hat ein Mann eine Studentin auf dem Bahnhofsvorplatz unsittlich berührt und sexuell genötigt. Ein 47 Jahre alter Tatverdächtiger wurde rasch festgenommen und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg am Dienstag bei Gericht vorgeführt. Der Beschuldigte sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft während die Kripo Zeugen des Vorfalls sucht.

>>> Mehr lesen >>>

Schock am frühen Morgen: Skoda Yetis kam von der Fahrbahn ab und rammte das Kanalrohr eines Regendurchlasses

SCHONUNGEN - Der Fahrer eines Skoda Yetis kam am Dienstagmorgen, von Hassfurt kommend ungefähr 150 Meter vor dem Schonunger Ortsschild, rechts von der Fahrbahn in den Straßengraben ab. Dort rammte er das Kanalrohr eines Regendurchlasses, drehte sich und kam am anderen Ende des Rohrs mit der Front im Graben steckend quer im Gebüsch zum Stehen.

>>> Mehr lesen >>>