Home / Notruf (page 32)

Notruf

Mehrere Verstöße in der „Tunerszene“, mehrere Alkohol- und Drogenfahrten im Stadtgebiet

SCHWEINFURT STADT UND LAND - Seit Mitte April 2020 wurden durch die Polizeiinspektion Schweinfurt mehrere Kontrollen im Hinblick auf die Fahrzeugsicherheit und die Konformität mit den allgemeinen Betriebserlaubnissen festgestellt. Erfahrungsgemäß hält sich die sogenannte „Tunerszene“ nicht an die vorgegebenen Vorschriften. Ziele der Veränderungen an den Fahrzeugen dienen meistens der Leistungssteigerung, der Erhöhung des Motorsounds oder einer sportlicheren Optik.

>>> Mehr lesen >>>

Rauchentwicklung im Freien: Feuerwehren Schonungen und Mainberg mussten verbrannte Gartenabfälle löschen

MAINBERG - Mehrere Anrufer meldeten der ILS Schweinfurt am späten Vormittag den 2. Mai eine starke Rauchentwicklung mit hoher Flammenbildung am Hang zwischen Schonungen und Schweinfurt, dem Feldweg zwischen Untere Mainleite und Steinbergstraße. Daraufhin alarmierte der Disponent die Feuerwehren Mainberg und Schonungen zunächst auf den Kaltenhof.

>>> Mehr lesen >>>

Polizeinachrichten aus der Region rund um Gerolzhofen: PKW‘s mit falschen Rückleuchten unterwegs

DONNERSDORF - Montagnachmittag wurde in der Hauptstraße ein Audi-Fahrer angehalten und wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung der lichttechnischen Einrichtungen fielen dem Polizeibeamten falsche Rückstrahler auf. Diese Strahler wurden sichergestellt und der Fahrer musste vor der Weiterfahrt die Serienleuchten einbauen.

>>> Mehr lesen >>>

Wer entwendete denn eine „Cristo Redentor-Statue“ wie die in Rio de Janeiro aus einem Vorgarten?

SCHWEINFURT - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde aus dem Vorgarten eines Einfamilienhauses in der Fritz-Soldmann-Straße eine zirka 50 cm große und 40 kg schwere Christusstatue entwendet. Diese Statue ist baugleich zur „Cristo Redentor-Statue“ in Rio de Janeiro und wurde von einem Betonsockel gelöst. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf mindestens 100 Euro.

>>> Mehr lesen >>>