Home / Notruf (page 5)

Notruf

In einer Filiale für Lebensmittel in der Schützenstraße: Wechseltrickbetrüger erbeuten 100 Euro

SCHWEINFURT - Am Mittwoch, gegen 17.30 Uhr betraten zwei Männer und eine Frau eine Filiale für Lebensmittel in der Schützenstraße. An der Kasse verstrickten sie auf gewohnte Weise die Kassiererin in ein Gespräch und wechselten mehrfach größere Geldscheine in kleine, um kurz darauf doch wieder das Geld in die ursprüngliche Stückelung zurückzufordern.

>>> Mehr lesen >>>

Fahrzeug nicht gestohlen, Eigentümer aber ohne Fahrerlaubnis

EUERBACH – Am Dienstag, gegen 14.40 Uhr geriet durch einen Fahndungsausschreibung ein 50-jähriger Berliner in das Visier der hiesigen Polizei. Es stand im Raum, dass der gesuchte schwarze Audi A6 gestohlen worden sei. Bei der näheren Überprüfung vor Ort konnte aber der Eigentümer des Fahrzeuges Am Taubenberg hinter dem Steuer angetroffen werden. Dieser konnte nachweisen, dass seine selbst aufgegebene Diebstahlsanzeige wegen besagten Pkw hinfällig sei und er mittlerweile sein Fahrzeug zurück erhalten habe. Unglücklich daran war nur, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für sein eigenes Fahrzeug war. Somit wurde ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen …

>>> Mehr lesen >>>

Stromverteilerkasten in Werneck angefahren und geflüchtet

WERNECK – In der Zeit vom vorgestrigen Montag, gegen 18:00 Uhr, bis zum gestrigen Dienstag, gegen 12:00 Uhr, wurde im Gewerbegebiet, Am Eschenbach, gegenüber der „Fundgrube“, ein Stromverteilerkasten angefahren und völlig zerstört. Dem Schadensbild nach zu urteilen, dürfte ein Lkw beim Rangieren gegen den Verteiler gestoßen sein. Die Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck bittet Zeugen, die eventuell Hinweise auf den Verursacher geben können, sich unter der Rufnummer: 09722/9444-0 mit der genannten Dienststelle in Verbindung setzen.

>>> Mehr lesen >>>

Außenspiegel von BRK-Fahrzeug abgefahren, Verursacher flüchtig

BALLINGSHAUSEN – Am Dienstag, gegen 17.05 Uhr fuhr die Geschädigte mit ihrem Ford Transit des Bayerischen Roten Kreuzes die Staatsstraße entlang. Hierbei kam ihr ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer entgegen der mit seinem Außenspiegel in den Gegenverkehr hineinragte und den Außenspiegel der Geschädigten abfuhr. Bei dem entgegenkommenden Fahrzeug soll es sich um einen größeren, möglichweise grünen SUV gehandelt haben. Der entstandene Sachschaden wird auf 250 Euro geschätzt. Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

>>> Mehr lesen >>>

Fahrzeug gerät ins Schleudern

SCHWEINFURT – Am Dienstag, gegen 19.10 Uhr befuhr ein 20-jähriger Schweinfurter mit seinem BMW die Deutschhöfer Straße in Richtung Am Kührasen. Bei regennasser Fahrbahn verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam auf Höhe der Esso-Tankstelle ins Schleudern. Dort rutschte das Fahrzeug über den Gehweg und kam entgegen der Fahrtrichtung im Grünstreifen am rechten Fahrbahnrand zum Stehen, dabei durchstieß es ein dortiges Holzgeländer. Durch den Aufprall entstand ein Totalschaden am Fahrzeug. Bei dem Unfall wurde zusätzlich der Tank des Fahrzeugs aufgerissen, weshalb die Betriebsstoffe ausliefen. Aufgrund dessen musste die Feuerwehr und das Wasserwirtschaftsamt hinzugezogen werden die ein Einsickern ins …

>>> Mehr lesen >>>

Zwei Ladendiebinen entwenden Parfüm – Strafe folgte sofort

SCHWEINFURT – Am Dienstag, gegen 12.15 Uhr bemerkte ein Zeuge in der Galeria Kaufhof zwei 21 und 22-jährige Frauen wie diese den Laden betraten und zielgerichtet in die Parfümabteilung gingen. Dort fingen sie an mehrere Verpackungen aufzureißen. Dann luden sie die Flacons in ihre Handtaschen und verließen das Geschäft. Hier wurden sie aufgehalten und ins Büro gebeten. Bei der 22-Jährigen wurde Parfüm im Wert von 425 Euro und bei der 21-Jährigen im Wert von 220 Euro aufgefunden. Da beide Frauen keinen festen Wohnsitz in Deutschland haben wurden sie am heutigen Tag einem Richter des Amtsgerichtes in Schweinfurt vorgeführt. Dieser verhängte …

>>> Mehr lesen >>>