Home / Notruf (page 6)

Notruf

Nach dem Zusammenstoß mit einem Lkw: Zwei Männer aus einen Hyundai aus Frankreich flüchten in den Stettbacher Wald

STETTBACH - Zwei noch unbekannte Männer sind am vergangenen Donnerstagmorgen aus einem Unfallfahrzeug in ein Waldstück bei Stettbach geflüchtet. Gegen 07.45 Uhr meldete der Fahrer eines Lastwagens, der die A7 in Richtung Würzburg zwischen den Anschlussstellen Hammelburg und Wasserlosen befuhr, dass er einen Zusammenstoß mit einem roten Pkw hatte.

>>> Mehr lesen >>>

Definitiv! Die Schulen sind ab Montag zu! Gleiches gilt für Kindergärten und Kitas

BAYERN – Wie erwartet! Ministerpräsident Söder hat bekannt gegeben: wegen der Corona-Krise bleiben die Schulen, Kindergärten und Kitas ganz sicher ab Montag bis zu den Osterferien geschlossen. Eine Notfallbetreuung in den Institutionen ist laut Söder gewährleistet. Eltern mögen sich bitte an die Schulen wenden. Möglichst soll auf die Betreuung durch Großeltern verzichtet werden, da diese eine erhöhte Risikogruppe für Corona darstellen! Kinder selbst erkranken seltener an Corona, sie können das Virus aber übertragen – daher ist hier Vorsicht angebracht! Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen müssen abgesagt werden! Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen sollen verstärkt von der Regierung unterstützt werden. Söder appelliert an …

>>> Mehr lesen >>>

Corona-Virus: Alle Schulen Bayerns ab Montag geschlossen

BAYERN – Wegen der Krise schließt Bayern ab Montag alle Schulen, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Regierungskreisen erfahren hat! Noch ist es nicht offiziell, aber wird natürlich von allen so erwartet. Wegen der Corona-Krise bleiben die Schulen, Kindergärten und Kitas wohl ganz sicher ab Montag bis zu den Osterferien geschlossen. Die Entscheidung wird um 09 Uhr bekannt gegeben. Details in Kürze! Quelle: dpa

>>> Mehr lesen >>>

Ermittlungserfolg für Kriminalpolizei: 1,4 Kilogramm Amphetamin sichergestellt, 32-Jähriger in Untersuchungshaft

LANDKREIS HASSBERGE - Im Rahmen der intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei Schweinfurt und der Staatsanwaltschaft Bamberg gegen einen 32-jährigen Landkreisbewohner erfolgte am Mittwoch die Durchsuchung der Wohnung des Mannes. Neben 1,4 Kilogramm Amphetamin konnten weitere Betäubungsmittel sowie Rauschgiftutensilien sichergestellt werden. Der Mann befindet sich seit Donnerstag in Untersuchungshaft.

>>> Mehr lesen >>>

Drei jugendliche Tatverdächtige nach gefährlicher Körperverletzung in der Nacht vom Freitag ermittelt

SCHWEINFURT - Am Freitagabend kam es am Roßmarkt zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein Mann leicht verletzt wurde. Gegen 21:00 Uhr wurde ein 31-jähriger Mann von drei männlichen Jugendlichen angesprochen. Daraufhin kam es zunächst zu einer verbalen Streitigkeit. Im weiteren Verlauf begannen die drei Täter auf den Mann einzuschlagen und zu treten.

>>> Mehr lesen >>>