Home / Notruf (page 674)

Notruf

Adrenalin im Blut, viel Rauch in der Lunge: Vier Monate Freiheitsstrafe für einen Sonthofener Eishockeyfan nach den Vorfällen im Schweinfurter Icedome

SCHWEINFURT - Erst im April steht der richtig große Prozess an und der mutmaßliche Übeltäter einer gezündeten Rauchbombe im Schweinfurter Icedome muss in einem ins Allgäu verlegten Prozess vor Gericht um seine Freiheit bangen. Dann geht es um eine gefährliche Körperverletzung, weil eine einstige Ordnerin der Schweinfurter Mighty Dogs schwer verletzt wurde und seitdem mehr oder weniger arbeitsunfähig ist (wir berichteten).

>>> Mehr lesen >>>

Nach Pkw-Diebstahl: Tatverdächtiger wurde in Sachsen festgenommen und sitzt jetzt in Untersuchungshaft

BERGRHEINFELD UND LANDKREIS BAUTZEN - Nach der Festnahme eines mutmaßlichen Pkw-Diebes am Freitagmorgen durch Autobahnfahnder der sächsischen Polizei bei Schwepnitz sitzt der 31-Jährige in Untersuchungshaft. Er wurde am Freitag nach Schweinfurt überstellt und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

>>> Mehr lesen >>>

Schockanrufer waren erneut erfolgreich und ergaunerten wieder einige tausend Euro

SCHWEINFURT - Die Befürchtungen der Polizei, dass bei den Schockanrufen noch kein Ende in Sicht ist, haben sich auch am Montag wieder bestätigt. Erneut erhielten zahlreiche, vor allem ältere Leute Anrufe, bei denen es um Unfälle ging, die angeblich durch Angehörige verursacht wurden. Für teuere Behandlungen und zur Vermeidung von Anzeigen wurden größere Bargeldsummen gefordert.

>>> Mehr lesen >>>

Der Gaudiwurm ist gerettet: Der Schweinfurter Faschingsumzug findet trotz diverser Probleme am Dienstag wieder auf der altbekannten Wegstrecke statt

SCHWEINFURT - Man stelle sich folgendes Szenario vor: Die rund 30.000 bis 40.000 Bürger aus Stadt, Landkreis und Umgebung machen sich wie immer am Faschingsdienstag auf den Weg in die Schweinfurter Innenstadt. Doch der Gaudiwurm, den sie sich eigentlich anschauen wollten, setzt sich ab 13 Uhr nicht in Bewegung. Ganz so abwegig war das für dieses Jahr gar nicht.

>>> Mehr lesen >>>