Home / Notruf (page 918)

Notruf

18-Jähriger mit lebensgefährlichen Verletzungen im Krankenhaus – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

BAD NEUSTADT/SAALE - Nach einer Auseinandersetzung in der Nacht zum Freitag, bei dem ein 18-Jähriger lebensgefährliche Verletzungen erlitten hatte, sitzt seit Sonntagvormittag ein zwei Jahre älterer Tatverdächtiger in Untersuchungshaft. Der Geschädigte war in ein Krankenhaus eingeliefert worden, wobei zunächst von einem medizinischen Notfall ausgegangen worden war.

>>> Mehr lesen >>>

Ausschreitungen in der Würzburger Innenstadt durch Fußballfans im Vorfeld des Pokalspiels Würzburger Kickers – Fortuna Düsseldorf

WÜRZBURG - Im Vorfeld des Pokalspiels der Würzburger Kickers gegen Fortuna Düsseldorf ist es in der Nacht zum Sonntag in der Würzburger Innenstadt zu teilweise massiven Ausschreitungen von Düsseldorfer und Nürnberger Fans gekommen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Ein Beamter wurde mit Schnittverletzungen im Gesicht im Krankenhaus behandelt.

>>> Mehr lesen >>>

Geisterfahrt und Verfolgungsfahrt auf der Autobahn: 32-Jähriger beschädigt Streifenfahrzeuge und einen Privat-Pkw, sorgt für drei Leichtverletzte und wird in Thüringen festgenommen

WERNECK - Ein Autofahrer, der auf der A 70 zunächst als Geisterfahrer unterwegs war, hat sich danach vom Autobahndreieck Werntal aus bis nach Thüringen eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Bei Anhalteversuchen wurden am Montagabend dabei zwei Streifenwägen und auch das Fluchtfahrzeug beschädigt.

>>> Mehr lesen >>>

Großkontrolle der Polizei im Stadtgebiet Schweinfurt: Zuviel Alk am Steuer schon in den frühen Morgenstunden

SCHWEINFURT - Am Montagmorgen führte der Einsatzzug Schweinfurt, unterstützt durch die Polizeiinspektion Schweinfurt, der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck und einem Hundeführer, eine Großkontrolle im Stadtgebiet Schweinfurt durch. Ziel war der morgendliche Berufsverkehr, und speziell die Fahrtauglichkeit hinsichtlich Alkohol und Drogen am Steuer.

>>> Mehr lesen >>>

Einbruch in Apotheke und in Kfz-Werkstatt

SCHWEINFURT - Bei einem Einbruch in eine Apotheke haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag einige hundert Euro Bargeld erbeutet. Der angerichtete Sachschaden dürfte ebenfalls bei einigen hundert Euro liegen. Medikamente bleiben unangetastet. Die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen aufgenommen.

>>> Mehr lesen >>>