Home / Notruf / Personensuche an den Nützelbachseen, wo verschiedene Kleidungsstücke lagen – aber der Besitzer nicht

Personensuche an den Nützelbachseen, wo verschiedene Kleidungsstücke lagen – aber der Besitzer nicht


Beständig

GEROLZHOFEN – Am Mittwochnachmittag kam es im Bereich der Nützelbachseen zu einem größeren Polizeieinsatz. Im Uferbereich wurden verschiedene Kleidungsstücke aufgefunden, die hier feinsäuberlich abgelegt wurden. Die dazugehörige Person konnte vor Ort jedoch nicht festgestellt werden.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich die Person möglicherweise in einer hilflosen Lage befindet, wurde die Feuerwehr Gerolzhofen und auch zwei Polizeihundeführer mit ihren Diensthunden hinzugerufen.


Tierheim Schwebheim

Durch die eingesetzten Beamten wurden der Uferbereich und die angrenzenden Grünflächen großräumig abgesucht. Die Absuche der Wasserflächen erfolgte durch die Feuerwehr Gerolzhofen. Hierbei kam auch ein Schlauchboot zum Einsatz. Die Suche musste nach knapp zwei Stunden erfolglos abgebrochen werden. Der Eigentümer der Kleidungsstücke konnte später ausfindig gemacht und wohlbehalten im Ortsbereich von Gerolzhofen angetroffen werden.

Unfall beim Ausparken


GEROLZHOFEN – Am Mittwochvormittag ereignete sich auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes ein Verkehrsunfall. Beim Versuch, aus einer Parklücke zu rangieren, kollidierte der Führer eines Mercedes mit einem vorbeifahrenden Lkw. Hierbei wurden beide Fahrzeuge beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird von der Polizeiinspektion Gerolzhofen auf 1000 Euro geschätzt.

Hasen ausgewichen und Leitplanke touchiert

GEROLZHOFEN – Am Mittwochabend ereignete sich auf der B 286 ein Verkehrsunfall. Der Führer eines Ford befuhr die B 286 in Richtung Wiesentheid. Beim Versuch, einem querenden Hasen auszuweichen, touchierte das Fahrzeug die Außenschutzplanke. Sowohl an der Schutzplanke, als auch am Pkw entstand Sachschaden.

Nach Überholvorgang ausgebremst

GEROLZHOFEN – Zu einem riskanten Fahrmanöver kam es am Mittwochabend auf der Staatstraße 2272. Der Fahrer eines Ford fuhr zunächst einem BMW, der die Staatstraße von Wiebelsberg kommend in Richtung Gerolzhofen befuhr, extrem dich auf. Im weiteren Verlauf überholte der Ford den BMW und bremste diesen im Anschluss an der Überholvorgang aus. Der Fahrer des BMW konnte den Zusammenstoß nur durch die Einleitung einer Vollbremsung verhindern. Später verhinderte der Fahrer des Ford den Überholversuch des BMW, in dem er die Straße mittig befuhr. Die Polizeiinspektion Gerolzhofen ermittelt nun wegen mehrerer Verkehrsdelikte.

Ladung unzureichend gesichert

GEROLZHOFEN – Am frühen Mittwochmorgen fiel einer Streife der Polizeiinspektion Gerolzhofen eine Lkw mit Anhänger auf, der die B 286 in Richtung Schweinfurt befuhr und dessen Ladung nicht vorschriftsmäßig gesichert war. Die Weiterfahrt der Fahrzeugkombination musste unterbunden werden, da eine Nachsicherung der transportierten Güter nicht möglich war. Der Fahrer des Fahrzeugs muss nun mit einer Bußgeldanzeige rechnen.

Sachbeschädigung

GEROLZHOFEN – Am Mittwochnachmittag erhielt die Polizeiinspektion Gerolzhofen eine Mitteilung über eine Rauchentwicklung am Großparkplatz an der Berliner Straße. Durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Gerolzhofen konnten mehrere Glutnester im Bereich einer Grünfläche festgestellt werden. Ein Eingreifen der Feuerwehr war glücklicherweise nicht erforderlich. Die Brandursache ist möglicherweise auf das leichtsinnige Entsorgen von Zigarettenkippen oder gar auf vorsätzliches Zündeln zurückzuführen. Durch den Vorfall wurden mehrere Grünpflanzen beschädigt. Aufgrund des entstandenen Sachschadens ermittelt die Polizeiinspektion Gerolzhofen nun in diesem Fall.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Gerolzhofen unter Tel. 09382/940-0 entgegen.

Beifahrertüren an BMW beschädigt und geflüchtet

SCHWEINFURT – Durch einen unbekannten Fahrzeugführer wurden an einem am Waldspielplatz in der Albin-Kitzinger-Straße geparkten schwarzen BMW X1 die beiden Beifahrertüren beschädigt. Der Pkw war am Mittwoch in der Zeit von 11:30 bis 16:40 Uhr an der Örtlichkeit abgestellt. Als der Besitzer wieder zu seinem Fahrzeug kam, stellte er mehrere große Dellen und Kratzer an den Türen fest. Der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Eisgeliebt
Maharadscha
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.