Home / Notruf / Pizzazunge gleich im Laden aufgegessen, um Geld zu sparen – doch der 27-Jährige wurde beobachtet

Pizzazunge gleich im Laden aufgegessen, um Geld zu sparen – doch der 27-Jährige wurde beobachtet


Johanniter Hausnotruf

SCHWEINFURT – Nachdem in einem Einkaufsmarkt am Bergl in der Oskar-von-Miller-Straße am Montagabend gegen 18 Uhr ein 27-Jähriger eine Pizzazunge aus dem Verkaufsregal für Backwaren genommen hatte, aß er diese gleich an Ort und Stelle auf. So wollte er sich das Geld sparen und die Kasse ohne Ware und ohne die Zeche zu begleichen verlassen.

Er konnte aber von einer aufmerksamen Mitarbeiterin die ganze Zeit beobachtet werden, die zunächst abwartete, ob er das Gegessene an der Kasse wohl bezahlen würde. Nach der Kasse wurde der Mann angesprochen und bis zum Eintreffen der Polizeistreife festgehalten. Er wird neben dem Ladendiebstahl auch noch nach der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung angezeigt, da er im Geschäft keine FFP2-Maske trug.


AOK - Keine Kompromisse



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Maharadscha
Yummy
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!