Home / Notruf / Pkw angefahren, zerkratzt, beschädigt: 8500 Euro an Schaden – und nicht ein bekannter Verursacher
Foto: Pixabay / planet_fox

Pkw angefahren, zerkratzt, beschädigt: 8500 Euro an Schaden – und nicht ein bekannter Verursacher


Anja Weisgerber

SCHWEINFURT – Am Sonntagmittag stellte der Besitzer eines schwarzen BMWs fest, dass sein Fahrzeug im Verlauf des Tages durch einen Unbekannten angefahren wurde. Der Geschädigte stellte sein Fahrzeug in Nacht, gegen 01:00 Uhr in der Theresienstraße, unbeschädigt ab und stellte gegen 12:15 Uhr die Beschädigung an der linken Fahrzeugseite fest.

Das Fahrzeug des Verursachers dürfte „Rot“ gewesen sein, da entsprechender Lack gesichert werden konnte. An dem geparkten Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000,- Euro.





Pkw zerkratzt


SCHWEINFURT – Am 02.06.2021 stellte der Besitzer eines Pkws KIA einen Kratzer an der hinteren Tür der Fahrerseite fest. Das Fahrzeug wurde durch den Geschädigten am 29.05.2021 in der Georg-Schäfer-Str., ohne Beschädigung, abgestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1000,- Euro geschätzt.

Pkw beschädigt

SCHWEINFURT – In der Zeit vom 05.06.2021, 12:00 Uhr, bis zum 06.06.2021, 09:45 Uhr wurde ein geparkter Pkw Ford, grau, im Bereich der Liegnitzstraße/Breslaustraße beschädigt. An dem geparkten Pkw konnten Gummiabrieb sowie tiefe Kratzer festgestellt werden. Die Beschädigungen könnten unter Umständen von einem Radfahrer verursacht worden sein. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 2500,- Euro geschätzt

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt, unter der Rufnummer 09721/202-0, um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Yummy
Naturfreundehaus
Eisgeliebt


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!