Home / Ort / Rhoen / Bad Kissingen / Pkw bleibt nach Überschlag auf der Seite liegen – und weitere News der Polizei aus der Region
Foto: Pixabay / Alexas_Fotos

Pkw bleibt nach Überschlag auf der Seite liegen – und weitere News der Polizei aus der Region


Sparkasse

BAD BOCKLET – Eine junge Seat-Fahrerin befuhr am Dienstagmorgen, gegen 06.20 Uhr, die Staatsstraße St 2292 von Unterebersbach in Richtung Steinach. In einer langgezogenen Linkskurve kam sie aus Unachtsamkeit mit dem rechten Vorderreifen in das Bankett. In der Folge übersteuerte sie ihr Fahrzeug und geriet nach links in die Leitplanke. Anschließend kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der dortigen Böschung.

Das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen und die junge Frau musste durch die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Steinach, Bad Bocklet und Münnerstadt aus dem Fahrzeug geborgen werden. Sie kam mit dem Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in ein Bad Kissinger Krankenhaus. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 3.500,- Euro.


AOK - Keine Kompromisse

Opferstock aus Kloster St. Ludwig entwendet


WIPFELD – Am Sonntag, in der Zeit von 12.00 bis 18.00 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Täter den Opferstock, eine Holznachbildung des Klosters St. Ludwig, sowie einen kleinen Hocker aus Holz. Beide Gegenstände waren miteinander verbunden und standen in der Nähe des Haupteingangs. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Fahrrad am Roßmarkt entwendet

SCHWEINFURT – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch der letzten Woche stellte die Geschädigte ihr grau-gelbes Herren-Mountainbike Merida Big Nine, Cycletech im Wert von 500 Euro unversperrt vor der Sparkassenfiliale am Roßmarkt ab. Als sie am nächsten Tag zu ihrem Fahrrad kam war dieses entwendet worden.

Einbruch in Feuerwehrhaus

BREBERSDORF – Im Verlauf der letzten Woche wurde der Schlüsseltresor des Feuerwehrhauses am Brübelsweg durch einen unbekannten Täter aufgebrochen. Im Anschluss betrat der Einbrecher die Innenräume der Feuerwehr und durchwühlte die Schränke. Er hinterließ einen Sachschaden von mindestens 500 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Unter Alkoholeinfluss

GEROLZHOFEN – Am Montagmorgen wurde in der Brunnengasse ein Autofahrer angehalten und kontrolliert. Hier stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Da ein Alkoholtest einen Wert von 0,68 Promille zeigte, musste er sein Fahrzeug stehen lassen. Anzeige wegen Fahren unter Alkoholeinfluss wird erstattet.

Verkehrsunfall

GEROLZHOFEN – Zu einem Unfall mit etwa 2000 € Sachschaden kam es am Montag gegen 12:15 Uhr am Bahnhof. Eine 18jährige Audi-Fahrerin befuhr die Kolpingstraße und wollte an der Einmündung Bahnhofstraße nach links in Richtung Frankenwinheim abbiegen. Beim Einfahren übersah sie einen von rechts kommenden Autofahrer und prallte mit diesem zusammen. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Ozean Grill
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.