Home / Ort / Euerbach / Pkw fährt auf dem EDEKA-Parkplatz in der Oskar-von-Miller-Straße Fußgänger an – 30-Jährige hatte 2,88 Promille „getankt“
Foto: Polizei

Pkw fährt auf dem EDEKA-Parkplatz in der Oskar-von-Miller-Straße Fußgänger an – 30-Jährige hatte 2,88 Promille „getankt“


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Samstag gegen 18:00 Uhr wurde auf dem EDEKA-Parkplatz in der Oskar-von-Miller-Straße ein 65 Jahre alter Mann von einem Pkw angefahren. Der Fußgänger wurde von einem weißen Mazda CX-5 von hinten angefahren und im Bereich der Waden leicht verletzt.

Der von einer Frau geführte Pkw flüchtete anschließend. Durch einen Zeugenhinweis konnte der geflüchtete Pkw und die 30 Jahre alte Fahrerin ausfindig gemacht werden. Sehr schnell war klar, warum die Dame von der Unfallstelle flüchtete, denn der Alkomattest ergab 2,88 Promille.


Brauereifest Kundmüller



Der Zeuge mit dem entscheidenden Hinweis auf die Fahrerin ist namentlich nicht bekannt und wird dringend gebeten sich bei der Polizei Schweinfurt zu melden.


Zwei Unfallfluchten im Stadtgebiet

SCHWEINFURT – Am Samstag in der Zeit von 15:00 – 16:20 Uhr wurde in der Siebenbrückleinsgasse ein weißer Pkw Audi Q3 angefahren. An dem rechts am Fahrbahnrand in Richtung Albrecht-Dürer-Platz geparkten Fahrzeug entstanden dadurch erhebliche Lackkratzer auf der linken Fahrzeugseite. Der Sachschaden beläuft sich auf 2500 Euro.

In der Zeit von Montag bis Samstag wurde in der Carl-Benz-Straße bei der Fa. Papperts eine Tür angefahren. Die auf der Rückseite im Bereich der Parkplätze befindliche Tür wurde durch ein weißes Fahrzeug beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf 200 Euro.

Pkw angefahren

EUERBACH – Am Samstag in der Zeit von 18:10 – 18:25 Uhr wurde im Oberwerrner Weg auf dem Netto-Parkplatz ein schwarzer Pkw Mercedes 220 CDI angefahren. An dem Fahrzeug entstand dadurch ein Schaden rechts hinten an der Stoßstange. Der Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro.

Anhänger angefahren

GRAFENRHEINFELD – Am Freitag in der Zeit von 16:30 – 18:30 Uhr wurde ein in der Fährdammstraße 11 abgestellter Anhänger angefahren. Dem Besitzer war aufgefallen, dass der Anhänger plötzlich quer in der Parklücke stand und mehrere Kratzer und eine Delle hatte. Der Sachschaden beläuft sich auf 200 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!