Home / Ort / Hassberge / Hassfurt / Pkw stürzt Böschung hinab, Fahrer leicht verletzt und betrunken – beschwerlicher Nachhauseweg nach Kirmesbesuch
Foto: 2fly4

Pkw stürzt Böschung hinab, Fahrer leicht verletzt und betrunken – beschwerlicher Nachhauseweg nach Kirmesbesuch


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

KITZINGEN – Am Sonntag, gegen 06.30 Uhr, kam ein Verkehrsteilnehmer in der Siegfried-Wilke-Straße in einer Linkskurve mit seinem Ford Mondeo nach rechts von der Fahrbahn ab. In Folge dessen rutschte der Pkw Ford die Böschung hinab und kam ca. fünf Meter unterhalb der Fahrbahn neben einem Carport im Gebüsch zum Stehen.

Bei dem 51-jährigen Fahrer, der sich beim Unfall leicht verletzte, wurde bei der Unfallaufnahme deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab 1,62 Promille. Daraufhin erfolgte beim Fahrer in einer Klinik, in welche er aufgrund seiner Verletzungen gebracht wurde, eine Blutentnahme. Zudem wurde der Führerschein des Mannes durch die Beamten der Kitzinger Polizei sichergestellt.


Mezger



Den Fahrer erwartet nun unter anderem eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge von Alkohol.


Beschwerlicher Nachhauseweg nach Kirmesbesuch

ALTHAUSEN IM LANDKREIS RHÖN-GRABFELD – Ein Anrufer teilte der PI Bad Neustadt am Montagmorgen gegen 4 Uhr mit, dass er sich Sorgen um einen 58-jährigen Mann mache, der nach einer Kirmesfeier noch nicht Zuhause angekommen ist, obwohl er die Veranstaltung bereits gegen Mitternacht verlassen hatte.

Mehrere Personen suchten die nähere Umgebung ab, was jedoch nicht zum Auffinden des Mannes führte. Bevor die anschließend herbeigerufenen Polizeibeamten weitere Maßnahmen einleiten konnten ging die Meldung einer Anruferin ein, dass sie Hilfeschreie von einem Feld wahrgenommen hat.

Bei der Nachschau konnte der Gesuchte dort liegend und unversehrt aufgefunden werden. Der bei dem Mann durchgeführte Atemalkoholtest brachte ein Ergebnis von 1,22 Promille.

79-jährige erleidet am Steuer einen medizinischen Notfall

HASSFURT – Eine 79-Jährige fuhr am Sonntag, gegen 15:15 Uhr die Augsfelder Straße in Richtung Lengfeldweg. Während der Fahrt erlitt die Dame offensichtlich einen medizinischen Notfall und fuhr infolgedessen kurz vor der dortigen Unterführung, alleinbeteiligt frontal gegen ein Gehweggelände und einer daran angebrachten Schraffenbake.

Die Frau wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Am PKW entstand ein Schaden von etwa 2.000,00 €. Außerdem wurde die Bake eingedellt. Hierbei entstand ein Sachschaden von circa 100,00 €


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!