Home / Notruf / Politische Aufkleber? Warum ein 38-Jähriger am Deutschhof mit einem Stein einen BMW verkratzte
Foto: Pixabay / planet_fox

Politische Aufkleber? Warum ein 38-Jähriger am Deutschhof mit einem Stein einen BMW verkratzte


Pabst - Berufe in der Logistik

SCHWEINFURT – Am Sonntag gegen 14.30 Uhr konnte ein 38-jähriger Schweinfurter durch einen aufmerksamen Zeugen dabei beobachtet werden, wie dieser in der Kurt-Schumacher-Straße mittels eines Steines einen schwarzen 5er BMW verkratzte.

In Tatortnähe konnte der Tatverdächtige durch eine Streife der Polizeiinspektion Schweinfurt angetroffen und angehalten werden. Im Rahmen der Ermittlungen gab der Tatverdächtige zu, das Fahrzeug verkratzt zu haben. Als Motiv nannte er Aufkleber auf dem Fahrzeug, die, nach seiner Meinung, einen politischen Hintergrund widerspiegeln würden, den er nicht teilt.


Winner Plus Nassfutter

Der entstandene Schaden wird auf einige hundert Euro geschätzt. Der Mann muss sich nun strafrechtlich wegen Sachbeschädigung verantworten.




Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Yummy
Maharadscha
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?

© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!