Home / Ort / Out of SW / Polizei dankt allen vernünftigen Bürgern – aber: Hochzeitsgesellschaft mit 15 Personen in Ochsenfurt und ein heimlich Bier ausschenkender griechischer Gastwirt in Bad Neustadt
Foto: Pixabay / Stadtgeschehen-Luebeck

Polizei dankt allen vernünftigen Bürgern – aber: Hochzeitsgesellschaft mit 15 Personen in Ochsenfurt und ein heimlich Bier ausschenkender griechischer Gastwirt in Bad Neustadt


Beständig

UNTERFRANKEN – Nachdem seit Samstag bayernweit die vorläufige Ausgangsbeschränkung gilt, zieht die unterfränkische Polizei am Sonntag eine erste positive Bilanz. Der Großteil der Unterfranken verhält sich erfreulicherweise verantwortungsbewusst und bleibt zu Hause, um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Die unterfränkische Polizei wird die Beschränkungen der Allgemeinverfügung weiterhin konsequent überwachen.

Die Bevölkerung hat ein großes Informationsbedürfnis, dem sich die unterfränkische Polizei in den vergangenen Tagen intensiv angenommen hat. Sowohl an den Telefonen der unterfränkischen Polizeidienststellen als auch auf den Social Media Kanälen (rund 3.000 Kommentare und Fragen bis Sonntagmorgen) meldeten sich tausende Bürger mit Fragen zur Ausgangsbeschränkung. Auch in diesen schwierigen Zeiten ist die Polizei der Ansprechpartner und rund um die Uhr für die Bürger da!


Mezger

Von Samstag auf Sonntag waren deutlich weniger Einsätze zu verzeichnen und die Straßen in Unterfranken dementsprechend leer. Insgesamt können von Samstag auf Sonntag rund 50 Einsätze mit Bezug zur Ausgangsbeschränkung vermeldet werden.

Die unterfränkischen Streifen stellten einige wenige Anzeigen wegen Verstößen gegen die Beschränkung der Allgemeinverfügung. So hatten sich zum Beispiel im Bereich Kitzingen, Aschaffenburg oder auch Schweinfurt in den Abendstunden des Samstags Jugendliche zu privaten Feiern getroffen. Die Personen erwarten nun Anzeigen wegen Verstößen gegen die Allgemeinverfügung.


Auch eine uneinsichtige Hochzeitsgesellschaft, die mit 15 Personen in Ochsenfurt eine standesamtliche Vermählung feierte, muss nun mit einer Anzeige rechnen. In Bad Neustadt hatte der Wirt eines griechischen Gasthauses heimlich Gäste im unbeleuchteten Gastraum mit Bier versorgt. Auch diese Zusammenkunft musste durch eine Polizeistreife aufgelöst und eine Anzeige erstellt werden.

Deshalb soll nochmals die Notwendigkeit der Einschränkung von sozialen Kontakten betont werden. Die Polizei schreibt in einer Pressemitteilung:

„Bitte bleiben Sie zu Hause! Das Verlassen der eigenen Wohnung ist nur beim Vorliegen triftiger Gründe erlaubt. Dazu gehört z.B. seinem Beruf nachzugehen, ein Arztbesuch und zum Einkaufen zu gehen. Die Bestimmungen im Einzelnen finden Sie im Internet unter folgendem Link:

www.stmgp.bayern.de/wp-content/uploads/2020/03/20200320_av_stmgp_ausgangsbeschraenkung.pdf

Die unterfränkische Polizei wird auch weiterhin mit Unterstützung der Bayerischen Bereitschaftspolizei die Einhaltung der Beschränkungen der Allgemeinverfügung überwachen und Kontrollen durchführen. Zum Schutz der Gesundheit aller.

Wir bedanken uns ausdrücklich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die verantwortungsbewusst und mit Verständnis für den Ernst der Lage reagieren. Bleiben Sie gesund!“



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Maharadscha
Yummy
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

11 Kommentare

  1. Al Ho

    Sofort die Lizenz Entziehen

  2. Simone Klein

    Ich wünsche dem Brautpaar Herzlichen Glückwunsch… Hört mL auf mit der Panikmache und schaltet stattdessen mal den Verstand ein und informiert euch richtig. Selbst der Ärzte Verband warnt über die überzogenen Handlungen der Politik. Mediziner sagen klare Worte zum Virus.. Er war stetig da und wird Missbraucht um Panik zu schüren, damit politische Entscheidungen getroffen werden die Diktatur und Co nachsichziehen .. Und man schiebt es dann dem pseudo Virus unter.. Die Leute schreien ja vörmlich nach Grundrechtsentzug.. Einfach weil bewusst durch fake Nachrichten u ZDF ARD Staatlich gez Sendern Mist erzählt wird.. Die Politik will die Bürger brechen und die Wirtschaft platzen lassen… Seit ihr immer noch so blind? Merkel lügt euch doch die Taschen voll die anderen ebenfalls und was der Spahn da treibt.. Auweia.. Gute Nacht… Informiert euch mal richtig über Italien.. Bilder mit Särge.. Aus den Jahren von 2013..gestellte kh Bilder.. Alles fake.. Propaganda.. In NRW zb die erste corona tote.. Chefarzt erzählt, sie war weit über 80 schwer Herzkrank sie ist ruhig und normal eingeschlafen.. Da sie tot war und wir Zeiten des fakes haben mussten sie sie nach dem Tod auf dem Virus testen und siehe da positiv… Also direkt wieder was für aufpushende Medien… Corona gab es schon immer u wird es auch immer geben.. Noch was als in China es so schlimm war, war dort vor Ort der „Chef“ der WHO er agierte ohne Schutz, reiste danach direkt ohne Quarantäne und Schutz nach Genf und gab am selben Tag Interviews.. Als man ihn darauf angesprochen hatte bezüglich seiner lockeren Art mit dem ach so schlimmen Virus, sagte er das ist alles halb so wild.. Und diese Aussage u dessen Verhalten sagt dich schon alles.. Oder Thailand wo die Chinesen ein u ausreisen in der Krise.. Die haben nix. Ist doch alles logisch.. Und in Europa ach so viele „zufälligkeiten“ defender 2020.. Bill gates in China in der pandemi Erprobung und vieles andere.. Kann sich jeder informieren, das Netz ist voll davon.. Schaut mal rein in die offizielle Telegramm seite von Eva Hermann und Popp… Leute lasst euch nicht die Gegenwart zerstören, so daß wir alle, sammt Kinder keine Zukunft mehr haben.. Die wirtschaftlichen Verhältnisse werden grundsätzlich zerstört, bewusst.. Denkt nach und lasst euch nicht in Panik versetzen, das ist der falsche Weg, hinterfragt die eigenständigen Handlungen der Politik und wehrt euch

    • Andi Zöllner

      Simone Klein vielleicht sollten sie mal kurz raus und Ihren Aluhut lüften. Und nein, der größte Teil der Ärzte sagt auch nicht, dass das überzogen ist. Und wenn wir nach Italien oder jetzt auch nach Spanien schauen dann sehen wir, wie schlimm es kommen kann. Und ja klar, die ganze Welt leidet unter den Virus und alle Regierungen reagieren noch mehr oder weniger langer Zeit gleich weil Merkel etwas im Schilde führt. Wie bescheuert sind Sie eigentlich?

    • Wie blöd muss man eigentlich sein. Solche Leute wie sie gehören in die K*. Gescheit daherreden, keine Ahnung haben und andere Menschen mit ihrer Blödheit gefährden.

    • Simone Klein – Auf diesen geistigen dünnsch…. erübrigt sich eine Antwort.

  3. Gertraude Schönig

    Unglaublich unverantwortlich uns gegenüber

  4. Nadine Enck

    Ochsenfurt halt kannst nur mit dem Kopf schütteln

  5. Michael Wiechert

    Knallharte Strafen … und durchgreifen!!!!!!

  6. Jens Trescher

    Welche solche …… müssen die vernünftige und Einsichtige Leute leiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.