Home / Notruf / Polizei findet bei einem 16-Jährigen beim McDonalds Rauschgift, noch jüngere Jugendliche zudem noch mit Alkohol
Foto: Pixabay / Jonas-Augustin

Polizei findet bei einem 16-Jährigen beim McDonalds Rauschgift, noch jüngere Jugendliche zudem noch mit Alkohol


Eisgeliebt

KITZINGEN – In der Silvesternacht gegen 01:00 Uhr wollten Beamte der PI Kitzingen auf dem Parkplatz des Mc Donalds eine Gruppe Jugendliche einer Kontrolle unterziehen. Beim Erblicken der Streife flüchteten die Jugendlichen zunächst. Es konnten aber schließlich drei von ihnen festgehalten und kontrolliert werden.

Dabei fanden die Beamten bei einem 16jährigen ein Tütchen mit einer kleinen Menge Marihuana. Dies hatte er noch kurz vor der Kontrolle versucht weg zu werfen. Nach dem Abschluß der polizeilichen Maßnahmen wurde der 16jährige seinen Eltern überstellt. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz.


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen

Jugendliche mit Rauschgift und Alkohol


DETTELBACH – Nach einem Hinweis auf mögliche illegale Pyrotechnik wurden gegen 00:50 Uhr in Dettelbach in der Mainstockheimer Straße zwei 14jährige Jugendliche einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde bei einem Mädchen eine Zigarettenschachtel aufgefunden in der sich ein fertig gedrehter Joint befand.

Außerdem führten beide noch hochprozentigen Alkohol mit sich. Alkohol und Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt und die beiden Jugendlichen ihren Erziehungsberechtigten überstellt.

 


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!