Home / Notruf / Polizei-News aus Geo: Hooligans am Wohnmobilparkplatz, Spendenbox entwendet, Diesel abgezapft

Polizei-News aus Geo: Hooligans am Wohnmobilparkplatz, Spendenbox entwendet, Diesel abgezapft


Keiler

GEROLZHOFEN – Am Dienstag oder Mittwoch vergangener Woche wurde aus dem Schuhhaus in der Marktstraße eine Sparbüchse von der Ladentheke entwendet. Diese war aus Porzellan und hatte die Form eines Gummistiefels. Der Inhalt wird auf 50 Euro geschätzt.

Hinweise auf den Dieb an die Polizei Gerolzhofen, Tel. 9400


Mezger

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden von einem Unbekannten an der Straßenbaustelle der B 286 an einem Bagger und drei Straßenwalzen insgesamt geschätzte 500 Liter Diesel abgezapft und entwendet. Der Schaden beträgt ca. 500 Euro.


Wer hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder kann Hinweise auf den Täter geben?

Wie bereits am letzten Wochenende kam auch jetzt am letzten Donnerstag/Freitag wieder zu Sachbeschädigungen an der Toilette am Wohnmobilparkplatz im Lülsfelder Weg. So wurde in der Herrentoilette ein Abfalleimer beschädigt und im Behinderten-WC Papierhandtücher angezündet.

Wer hat die Täter beobachtet?

Gerolzhofen: Nach dem Hinweis eines Verkehrsteilnehmers wurde der 44jährige litauische Fahrer eines Lkw in der Frankenwinheimer Straße in Gerolzhofen angehalten und kontrolliert. Der Fahrer stand sichtlich unter Alkoholeinfluss. Ein Alkotest erbrachte ein zu hohes Ergebnis, so dass der Führerschein sichergestellt und die Fahrt unterbunden wurde. Den Fahrer erwartet nun ein Strafbefehl der Staatsanwaltschaft und ein längeres Fahrverbot für Deutschland.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.