Home / Ort / Rhoen / Bad Kissingen / Polizei-News aus KG: Was sind das für seltsame weiße Kapseln im Wald bei Bad Bocklet?

Polizei-News aus KG: Was sind das für seltsame weiße Kapseln im Wald bei Bad Bocklet?


Sparkasse

BAD BOCKLET – Eine aufmerksame Bürgerin teilte der Polizeiinspektion Bad Kissingen am Sonntagnachmittag mit, dass am Waldrand in Roth an der Saale, etwa 10 Meter neben einem Feldweg, der von der Staatsstraße St 2292 abgeht, weiße Kapseln liegen würden. Vor Ort konnte eine große Menge der Kapseln, die teilweise im Waldboden vergraben waren, sichergestellt werden.

Derzeit wird geprüft, um welche Substanz er sich handelt. Zeugen, die Hinweise auf Fahrzeuge oder Personen geben können, welche die Kapseln abgelegt haben könnten, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 in Verbindung zu setzen.


AOK - Keine Kompromisse

Mercedes-Stern abgerissen


BAD KISSINGEN – In der Zeit von Samstagabend, 20.30 Uhr, bis Sonntagmorgen, 14.00 Uhr, wurde von einem in der Hemmerichstraße ordnungsgemäß abgestellten grauen Pkw Mercedes der Mercedes-Stern von einem bisher unbekannten Täter abgerissen. Dabei entstand dem Halter ein Schaden von circa 50,- Euro. Zeugen, die im Tatzeitraum Beobachtungen machen konnten und Hinweise auf den oder die Täter geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 in Verbindung zu setzen.

Wildunfall mit zwei Rehen

MASSBACH – Ein 25-Jähriger befuhr am Sonntagmittag, gegen 13:30 Uhr, mit seinem Pick-Up die Ortverbindungsstraße von Poppenlauer in Fahrtrichtung Weichtungen. Etwa drei Kilometer nach dem Ortsausgang Poppenlauer in einem Waldstück wollten zwei Rehe von links nach rechts die Fahrbahn kreuzen. Hierbei stieß ein Reh gegen den linken Kotflügel, das andere gegen die Fahrertür. Ein Reh verendete durch den Zusammenstoß, das zweite „flüchtete“ wieder nach links in den Wald. Der Sachschaden am Fahrzeug wird auf etwa 2.000,- Euro geschätzt. Der zuständige Jagdpächter wurde über den Unfall telefonisch in Kenntnis gesetzt.

Acker durch KFZ beschädigt

OERLENBACH – Ein Landwirt meldete am Sonntagmorgen, gegen 10:00 Uhr, eine Sachbeschädigung an seinem Acker. Ein unbekannter Täter befuhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Nutzfläche des Landwirts und zog dort Kreise. Hierbei wurde der Acker aufgepflügt und die bereits bestellte Fläche beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500,- Euro. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher bzw. auf dessen Fahrzeug geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 in Verbindung zu setzen.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Eisgeliebt
Yummy
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?




© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas