Home / Notruf / Polizei-News rund um Geo: Wohnmobil mit mehreren Verstößen, grundlos kurz vor 22 Uhr auf der B286
Foto: Polizei / www.k-einbruch.de

Polizei-News rund um Geo: Wohnmobil mit mehreren Verstößen, grundlos kurz vor 22 Uhr auf der B286


Sparkasse

KOLITZHEIM – Am Dienstagabend kontrollierte eine Streifenbesatzung der Polizei Gerolzhofen ein Wohnmobil mit rotem Kennzeichen. Hierbei wurde je ein Verstoß nach dem Kraftfahrzeugsteuergesetz, nach der Fahrzeugzulassungsverordnung und der Straßenverkehrszulassungsordnung festgestellt.

Die zurückgelegte Überführung vom Händler zum Standort überstieg den rechtlichen Rahmen des sogenannten Händlerkennzeichens. Das spezielle Kfz-Kennzeichen ist für Händler gedacht, die Überführungs-, Probe- und Prüfungsfahrten durchführen. Dem kontrollierten 50-Jährigen wurde eine Weiterfahrt mit dem Fiat untersagt.


AOK - Keine Kompromisse


Umfrage: Wie ist Dein Corona-Status im Mai?



Unfallverursacher wird gesucht

KOLITZHEIM – Am Dienstagnachmittag, gegen 16:30 Uhr, fuhr die Fahrerin eines weißen Seat Ibiza von Kolitzheim kommend in Richtung Unterspiesheim. Kurz nach dem Ortsausgang kam ein bislang unbekanntes Fahrzeug entgegen und blieb am linken Außenspiegel hängen. Schadenshöhe ca. 300 €. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizei Gerolzhofen unter Tel. 09382/9400 entgegen.

Wildunfall

VÖGNITZ – Als ein Mercedes-Fahrer am Dienstagabend von Mönchstockheim in Richtung Vögnitz fuhr, kreuzten kurz vor Ortsbeginn 3 Wildschweine die Fahrbahn. Eines wurde vom Pkw erfasst. Schadenshöhe am Pkw ca. 500 €. Der Jagdpächter wurde vom Vorfall verständigt.

Fahrt unter Alkoholeinfluss

UNTERSPIESHEIM – Am Dienstag, gegen 14:00 Uhr, wurde im Lachenbrunnweg eine Autofahrerin angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Polizeibeamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Da der Alkoholtest einen Wert von 1,6 Promille zeigte, musste die 53jährige Frau ihr Fahrzeug stehen lassen und die Beamten zur Blutentnahme auf die Polizeidienststelle begleiten. Der Autoschlüssel und Führerschein wurden sichergestellt. Die Fahrzeugführerin erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Ausgangsperre nicht beachtet

UNTERSPIESHEIM – Am Dienstagabend, gegen 21:50 Uhr, hielt eine Polizeistreife auf der Schnellstraße B286 einen Peugeot an. Der 21jährige Fahrer und seine Mitfahrerin konnten keinen triftigen Grund nennen, warum sie nach der aktuell geltenden Ausgangssperre ab 21:00 Uhr unterwegs sind. Eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz für beide ist die Folge.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Maharadscha
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?

© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!