Home / Notruf / Polizeibeamte als Penner beleidigt: 31-Jähriger musste für eine Nacht in eine Ausnüchterungszelle

Polizeibeamte als Penner beleidigt: 31-Jähriger musste für eine Nacht in eine Ausnüchterungszelle


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

SCHWEINFURT – Der Streit mit seiner ehemaligen Freundin wird einem 31 – jährigen Mann aus Schweinfurt wohl noch lange in Erinnerung bleiben.

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag kam es zunächst zu einer massiven verbalen Auseinandersetzung zwischen dem ehemaligen Paar. Die herbeigerufenen Beamten der Polizeiinspektion Schweinfurt und des Einsatzzuges fanden dann einen äußerst aggressiven, unkooperativen und offensichtlich stark betrunkenen jungen Mann vor.

Sofort beleidigte er die Einsatzkräfte mit verschiedenen Kraftausdrücken. Als er dann die Beamten attackierte, waren diese gezwungen den Mann zu fesseln und zur Dienststelle zu bringen. Selbst auf der Fahrt zur Polizeiinspektion Schweinfurt hörte der 31-Jährige nicht auf, die Einsatzkräfte verbal zu attackieren und zu beleidigen.


Das Ergebnis war, dass er den Rest der Nacht in einer Ausnüchterungszelle verbringen durfte.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert