Home / Ort / Bergrheinfeld / Polizeimeldungen aus Stadt und Landkreis Schweinfurt: Das war los in den letzten Stunden!
Foto: Pixabay / Alexas_Fotos

Polizeimeldungen aus Stadt und Landkreis Schweinfurt: Das war los in den letzten Stunden!


Beständig

SCHWEINFURT – In der Gerhard-Hauptmann-Straße 16 wurde zwischen Donnerstagabend, 18:00 Uhr, und Freitagmittag, 13:00 Uhr, ein grauer VW Passat beschädigt. Hierbei verursachte der unbekannte Täter mit einem spitzen Gegenstand vier etwa 20 cm lange Kratzer entlang der rechten Fahrzeugseite. Dabei entstand ein Sachschaden von geschätzten 1.500 Euro.

Am Freitag wurde aus einem Supermarkt in der Manggasse eine Geldbörse entwendet. Der Geschädigte ließ nach Bezahlen und Einpacken seiner Einkäufe gegen 18:00 Uhr seine Geldbörse liegen. In den nächsten 10 Minuten wurde der Geldbeutel mit gesamtem Inhalt von zwei unbekannten Tätern aufgefunden und eingesteckt. Der Beuteschaden beläuft sich auf etwa 305 Euro.


AOK - Keine Kompromisse

Am Freitag kam es in den Sanitärräumen einer Großfirma in der Werner-von-Siemens-Straße zu einem Handydiebstahl. Der Geschädigte legte sein goldfarbenes Samsung Galaxy S6 edge+ gegen 17:00 Uhr auf dem dortigen Trockner ab. Als er gegen 17:30 Uhr wiederkam, fehlte sein Mobiltelefon. Der Beuteschaden wird auf 600 Euro geschätzt.

Im Zeitraum von Freitag, 20:10 Uhr, bis Samstag, 08:30 Uhr, wurde das Trinkgeld-Sparschwein eines asiatischen Restaurants aus der Stadtgalerie in der Gunnar-Wester-Straße gestohlen. Das Sparschwein stand am Tresen des Restaurants und wurde durch den unbekannten Täter mitsamt des gesamten Inhalts in Höhe von etwa 200 Euro entwendet.


Auf dem Parkplatz, Sennfelder Bahnhof, wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag das hintere Kennzeichen eines Pkws entwendet. Der Geschädigte stellte sein Fahrzeug, einen weißen Audi A4, gegen 22:30 Uhr, auf dem Parkplatz ab und stellte am nächsten Morgen, gegen 04:15 Uhr, fest, dass sein hinteres Kennzeichen fehlte. Der unbekannte Täter riss dieses mitsamt Halterung vom Fahrzeug herunter.

Am Samstag wurde aus einer Bank am Roßmarkt eine Sporttasche entwendet. Der Geschädigte legte seine Sporttasche gegen 14:30 Uhr auf einen Tisch in der Bank und hob Geld ab. Er verließ die Bank, ohne seine Sporttasche mitzunehmen. Als er dies bemerkte und etwa 10 Minuten später zur Bank zurückkehrte, war seine Tasche mit gesamtem Inhalt nicht mehr vorzufinden. Die Sporttasche bestand aus Stoff, war blau, etwa 50 cm lang, 25 cm breit und mit zwei Tragegriffen versehen. Der Gesamtbeuteschaden wird auf 150 Euro geschätzt.

In der Sudetenstraße wurden am Samstagabend bei zwei Fahrzeugen die Seitenspiegel abgetreten. Der unbekannte Täter trat zwischen 18:45 und 20:50 Uhr beide Seitenspiegel eines schwarzen Renaults Vel Satis und den Seitenspiegel der Beifahrerseite eines grauen Audi A4 ab. Dabei entstand ein Gesamtschaden von geschätzten 800 Euro.

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04:45 Uhr, fiel den Beamten in der Niederwerrner Straße ein Pkw-Fahrer auf, der bei Rot über die Ampel fuhr. Bei einer anschließenden Kontrolle konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille. Hinzu kam, dass der Fahrer, ein 33 Jahre alter Mann aus Salz, vor Ort angab, schon seit längerem keine gültige Fahrerlaubnis zu besitzen. Er wurde im Anschluss zur Durchführung einer Blutentnahme zur Polizeidienststelle verbracht. Den 24 Jahre alten Beifahrer, der als Halter des Fahrzeuges über die fehlende Fahrerlaubnis des Fahrers Kenntnis hatte, erwartet nun ebenfalls eine Anzeige.

In der Balthasar-Neumann-Straße 18 in Bergrheinfeld wurde am Samstag, zwischen 11:00 und 11:30 Uhr, der hintere linke Reifen eines weißen Ford C-Max aufgeschlitzt. Der unbekannte Täter schnitt mit einem Messer mittig entlang der Lauffläche. Hierbei entstand ein 5 bis 10 cm langer Riss, in welchem ein Teil eines Cuttermessers vorgefunden werden konnte. Es entstand ein Sachschaden von etwa 80 Euro.

In einer Diskothek in der Schweinfurter Straße in Sennfeld kam es am frühen Sonntagmorgen zu einer gefährlichen Körperverletzung. Gegen 03:20 Uhr warf der unbekannte Täter einen gläsernen Gegenstand auf die volle Tanzfläche und traf hierbei die Geschädigte am Hinterkopf. Diese erlitt eine Kopfplatzwunde und musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Am Samstag kam es im Mühlweg 30 in Schwebheim zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Geschädigte stellte sein Fahrzeug, einen silberfarbenen Mitsubishi ASX, gegen 14:30 Uhr, an der dortigen Gaststätte ab. Als er am Abend, gegen 21:30 Uhr, zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass seine Fahrertür beschädigt war. Der dabei entstandene Schaden wird auf 1.200 Euro geschätzt.

Ein unbekannter Täter ist am Samstag in ein Haus in Oberlauringen eingebrochen. Innen gelangte er in zwei Wohnungen und durchsuchte die Räume. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Zwischen 15:00 Uhr und 22:15 Uhr hebelte der Täter zunächst ein Toilettenfenster im Erdgeschoss des Anwesens am Unteren Hirschberg auf und gelangte so in die Räume der ersten Wohnung. Nachdem er diese durchsucht hatte, brach er von innen die Wohnungstüre zum Treppenhaus auf und machte sich auch an der Wohnung im darüber liegenden Stockwerk zu schaffen. Auch hier gelangte er in die Räume und durchsuchte sie. Anschließend entkam er unerkannt. Ob der Einbrecher Beute machen konnte, ist bislang noch nicht bekannt.

Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die im Bereich des Tatortes verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet generell um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Yummy
Maharadscha
Gastro-Musterbanner
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.