Home / Notruf / Räder sind beliebtes Diebesgut in Schweinfurt und Gochsheim
Foto: Pixabay / Free-Photos

Räder sind beliebtes Diebesgut in Schweinfurt und Gochsheim


Sparkasse

SCHWEINFURT – Diverse Fahrraddiebstähle zeigen, dass es sich hier um begehrtes Diebesgut handelt.

Diebstahl eines Herren-Mountainbikes


AOK - Keine Kompromisse

Bereits in der Nacht vom 21.07.2020 auf den 22.07.2020 wurde in der Ignaz-Schön-Straße ein weiß-blaues Mountainbike der Marke „Lapierre“ an der dortigen Ludwig-Erhard-Berufsschule entwendet. Der Täter hat das verwendete Schloss aufgebrochen und anschließend Fahrrad und Schloss entwendet.


Diebstahl eines Damen-Mountainbikes

AM Freitag gegen 19:00 Uhr wurde am Schelmsrasen 66 ein blau-rosanes Mountainbike der Marke BTwin entwendet. Das Fahrrad war mit einem Zahlenschloss gesichert. In einem Zeitraum von ca. 5 Minuten wurde das Mountainbike samt Schloss entwendet.

Diebstahl von vier Rennrädern

Am Freitag wurde in der Gartenstraße in eine Garage eingebrochen. Nach dem Öffnen der Garage wurden insgesamt vier hochwertige Rennräder in einem Gesamtwert von ca. 15.000 Euro entwendet. Der Täter ist bislang unbekannt.

Diebstahl von zwei E-Bikes

GOCHSHEIM – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in der Schonunger Straße durch einen Unbekannten das Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses aufgebrochen und aus diesem zwei E-Bikes entwendet. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 3500 Euro.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Hinweise unter Tel. 09721/202-0.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Yummy
Ozean Grill
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.