Home / Notruf / Ramona Hofmeister unterstützt „Charity on Snow“ der DPolG Unterfranken
Das Bild zeigt von links: Enrico Bellstedt, DPolG-Kreisvorsitzender BPFI Ainring; Berend Jochem, Vorsitzender DPolG-Stiftung; Ramona Hofmeister; Thorsten Grimm. Fotograf: Markus Haiß, DPolG Bayern

Ramona Hofmeister unterstützt „Charity on Snow“ der DPolG Unterfranken


Sparkasse

UNTERFRANKEN – Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) in Unterfranken unterstützt seit jeher soziale Projekte. Eine ihrer Herzensangelegenheiten ist die Stiftung der DPolG, denn hier geht es um den Menschen des/der Polizisten/-in und nicht nur um die Uniform.

Die DPolG-Stiftung ermöglicht es traumatisierten und schwer belasteten Einsatzkräften aller Blaulichter aus ganz Deutschland, Abstand von schlimmen Erlebnissen zu erhalten und dadurch die Verarbeitung des Erlebten zu gewährleisten.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt



Auch Corona hat hier mehr als deutlich gezeigt, wie wichtig diese Form der Hilfe ist. Die Anfeindungen gegen die Polizei haben massiv zugenommen, die Polizisten/-innen werden als Handlanger und Werkzeuge des Staates wahrgenommen, was sich nicht selten in physischer Gewalt gegen die Polizei auswirkt. Umso wichtiger nun diese Hilfe, denn der Bedarf an psychosozialer Betreuung nimmt zu.


Nicht umsonst steht die Stiftung der DPolG für ihren Leitspruch „Auch Helfer brauchen Hilfe“. In den letzten Jahren haben bereits namhafte Sportgrößen wie Georg Hackl, Magdalena Neuner, der FC Bayern München oder auch die Würzburger Kickers zusammen mit dem DFB dieses Engagement unterstützt. Dieses Jahr hat nun Ramona Hofmeister, Snowboard-Vizeweltmeisterin und Gesamtweltcupsiegerin ihre Unterstützung zugesagt und die „Patenschaft“ für die „Charity on Snow“ übernommen. Das Besondere bei Ramona Hofmeister, sie ist selbst Polizistin und damit Kollegin der bayerischen Landespolizei.

Zahlreiche Preise können dieses Jahr verlost werden. Als Hauptpreis wird es ein Ski- und Snowboardwochenende für zwei Personen zum Weltcupfinale in Berchtesgaden vom 18. – 20. März geben, inklusive Hotelaufenthalt und Eintrittskarten für die Wettkämpfe sowie einem Meet & Greet mit Ramona Hofmeister. Weitere Hauptpreise – ein hochwertiges Snowboard, handsigniert von Ramona Hofmeister sowie ein hochwertiges Tee-Manufaktur-Set der Marke Bioteaque. Zusätzlich gibt es noch 30 weitere Geschenkpakete mit Winterprodukten der Marken HAD, Seiz, Craft Sportswear oder Travelite zu gewinnen.

Wie funktioniert´s:
Spenden darf gerne jeder und unter allen eingegangenen Spenden werden die genannten Preise verlost. Der Aktionszeitraum geht von 28.11.2021 – 06.01.2022. Unterstützen auch Sie diese Aktion, damit nicht nur geklatscht wird, sondern auch gehandelt werden kann.

Spenden bitte an das Konto:
DPolG Stiftung
Sparda Bank München eG
IBAN: DE70 7009 0500 0001 9999 90
Verwendungszweck: „Charity on Snow“ + entsprechende Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer)

Das Bild zeigt von links: Enrico Bellstedt, DPolG-Kreisvorsitzender BPFI Ainring; Berend Jochem, Vorsitzender DPolG-Stiftung; Ramona Hofmeister; Thorsten Grimm.
Fotograf: Markus Haiß, DPolG Bayern

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!