Home / Ort / Hassberge / Zeil und Richtung Bamberg / Randale in einem Schnellrestaurant: 29jähriger fand anscheinend die Preise zu hoch

Randale in einem Schnellrestaurant: 29jähriger fand anscheinend die Preise zu hoch


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

BAMBERG – Ein Mann verlor in einem Schnellrestaurant am Bamberger Bahnhof die Beherrschung und verletzte einen Mitarbeiter. Er musste schließlich festgenommen und mit Handfesseln fixiert werden.

Ein 29-jähriger Syrer betrat am Montagabend (21. Februar) gegen 18:30 Uhr ein Schnellrestaurant am Bamberger Bahnhof. Da er anscheinend mit den hohen Preisen des Lokals nicht einverstanden war, geriet er mit dem Personal in Streit.


Mezger

Im Verlauf dessen beleidigte und bedrohte er drei Mitarbeiter äußerst aggressiv und schlug einem von ihnen ins Gesicht, wodurch sich dieser leicht verletzte. Die alarmierten Polizeibeamten mussten den Aggressor schließlich festnehmen und Handfesseln anlegen.


Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 0,8 Promille. Nachdem sich der 29-Jährige beruhigt hatte, konnte er die Dienststelle am Abend wieder verlassen.

Die Bundespolizei hat Ermittlungen wegen Beleidigung, Bedrohung und Körperverletzung eingeleitet.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!