Home / Notruf / Raubdelikt in Handyladen: Polizei nimmt Tatverdächtigen vorläufig fest, Staatsanwaltschaft erwirkt Haftbefehl
bykst - Pixabay

Raubdelikt in Handyladen: Polizei nimmt Tatverdächtigen vorläufig fest, Staatsanwaltschaft erwirkt Haftbefehl


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

WÜRZBURG – Am vergangenen Mittwoch hatte ein Mann aus einem Handyladen in der Innerstadt mutmaßlich unter Vorhalt eines Taschenmessers zwei Smartphones entwendet. Die Würzburger Polizei nahm im Rahmen der Fahndung einen dringend Tatverdächtigen vorläufig fest. Der Mann befindet sich inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft und richterliche Anordnung in Untersuchungshaft.

Gegen 11.30 Uhr betrat ein Mann einen Mobilfunkladen am Dominikanerplatz und versuchte zunächst vergeblich, zwei ausgestellte Smartphones gewaltsam aus der Sicherung zu reißen. In der Folge griff er noch unberechtigt in die Öffnung einer Recyclingbox und nahm daraus ein Handy. Nachdem er auf sein Fehlverhalten angesprochen worden war, zog er noch ein zweites Handy aus der Box und bedrohte während dessen einen Mitarbeiter des Geschäfts mit einem Gegenstand, mutmaßlich einem Taschenmesser. Anschließend verließ er den Laden und lief in unbekannte Richtung davon.





Eine unverzüglich eingeleitete Fahndung führte schnell zum Erfolg. In der Nähe des Hauptbahnhofs nahm eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt einen dringend Tatverdächtigen vorläufig fest. Ein entwendetes Handy hatte er noch bei sich. Das andere konnte im näheren Umfeld aufgefunden und sichergestellt werden.


Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 30-Jährigen aus dem Main-Tauber-Kreis. Er wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg am Donnerstag dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der gegen den Mann die Untersuchungshaft wegen des dringenden Tatverdachts des Raubes anordnete. Der Beschuldigte sitzt inzwischen in einer Justizvollzugsanstalt ein.

Die noch andauernden Ermittlungen in dem Fall werden unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Würzburg von der Kriminalpolizei Würzburg durchgeführt.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!