18. 11. 2017

Reinerlös beim Tag der offenen Türe der Verkehrspolizeiinspektion: 1000 € für den guten Zweck



WERNECK – Trotz familienfreundlicher Preise konnte die Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck beim Tag der offenen Tür einen Reinerlös von 1000,- € erwirtschaften. Der Tag der offenen Tür hatte am Sonntag, 16.07.2017, im Gewerbegebiet an der A70 anlässlich des 10 jährigen Bestehens der Verkehrspolizei stattgefunden.

Dieser Betrag wurde je zur Hälfte für zwei wohltätige Zwecke verwendet. Einen Scheck in Höhe von 500,- € für die Bürgerstiftung Werneck konnte die Erste Bürgermeisterin des Marktes Werneck, Edeltraud Baumgartl, aus den Händen des stellvertretenden Dienststellenleiters der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck Bernhard Meyer entgegennehmen (siehe Foto)

ANZEIGE:
Autohaus Löffler

Über die weitere Verwendung des Geldbetrags entscheidet der Stiftungsrat der Marktgemeinde Werneck. Weiterhin konnte ein Scheck in Höhe von 500,- € für die Spendenaktion „Leon“ in Aschaffenburg an den Personalrat des Polizeipräsidiums Unterfranken Holger Zimmermann übergeben werden

Foto: Polizei







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#schlauwieharry #Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Gründermesse Mainfranken 2017: Hohes Interesse an Existenzgründung und Selbstständigkeit

MAINFRANKEN - Anlässlich der diesjährigen Gründerwoche fand am 16. November 2017 die traditionelle Gründermesse Mainfranken in der IHK in Würzburg statt. Rund 500 Besucher informierten sich in über 350 persönlichen Beratungsgesprächen bei regionalen Ausstellern zur beruflichen Selbstständigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.