NA OHNE Kategoriezuordnung

Schneeglätte am Mittwochmorgen: Mehrere Verkehrsunfälle im Bereich der PI Gerolzhofen

Keiler Helles

SULZHEIM – Um 05.10 Uhr ging die erste Unfallmeldung aufgrund Schneeglätte bei der Polizei Gerolzhofen ein. Eine 35-jährige VW-Fahrerin fuhr von Sulzheim kommend in Richtung Donnersdorf. An der Einmündung zur Staatsstraße kam sie auf schneebedeckter Fahrbahn ins Rutschen und nach rechts in den Straßengraben. Schaden am Pkw ca. 500 €.

GEROLZHOFEN – Am Mittwochmorgen gegen 06.00 Uhr fuhr eine 27-jährige Mercedes-Fahrerin von Wiebelsberg nach Gerolzhofen. Kurz vor Ortsbeginn kam sie bei starkem Schneefall in der scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, rutschte in den Graben und fuhr einen Leitpfosten und ein Schild um. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden, Schaden ca. 1500 €.

DONNERSDORF – Gegen 08.00 Uhr fuhr eine 41-jährige VW-Fahrerin von Herlheim kommend in Richtung Kolitzheim. Als sie an der Einmündung nach rechts abbiegen wollte, kam sie in Rutschen und prallte gegen ein Verkehrsschild. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 1300 €.

SULZHEIM – Zur gleichen Zeit ereignete sich ein weiterer Unfall. Ein 23-jähriger BMW-Fahrer fuhr von Donnersdorf in Richtung Sulzheim. Kurz nach der Einmündung Kleinrheinfeld kam er auf der schneeglatten Fahrbahn nach rechts in den Graben. Am BMW entstand ein geringer Sachschaden von ca. 200 €.

Hotel
Muster
Gaspreis


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten