Home / Notruf / Schweinfurt: Schnell hingelangt – dreister Gelddiebstahl in Baumarkt
Foto: Pixabay / cosmix

Schweinfurt: Schnell hingelangt – dreister Gelddiebstahl in Baumarkt


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Freitag gegen 18:45 Uhr zählte eine Angestellte im Sonderposten Baumarkt in der Carl-Benz-Straße ihre Tageseinnahmen an der Kasse.

Während sie dabei vier 50 Euro-Scheine in ihrer Hand hielt, griff ein bisher unbekannter ca. 40 Jahre alter Mann im Vorbeigehen nach den Scheinen, zog diese aus der Hand der Kassiererin, rannte aus dem Geschäft und verschwand. Der Mann wird beschrieben als ca. 170 cm groß, kräftig, trug komplett schwarze Kleidung und machte einen ungepflegten Eindruck.


AOK - Keine Kompromisse



Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!