Home / Ort / Bergrheinfeld / SEK-Einsatz in Bergrheinfeld wegen Suizid-Androhung
Foto: NEWS5 / Merzbach

SEK-Einsatz in Bergrheinfeld wegen Suizid-Androhung


Sparkasse

BERGRHEINFELD – Der Polizeieinsatz in Bergrheinfeld am 09.07.2020 (wir berichteten) stand in Zusammenhang mit einer Suizid-Androhung.

Da ein Hinweis vorlag, dass die betroffene Person über eine Schusswaffe verfügte, wurde vorsorglich ein Spezialeinsatzkommando angefordert. Dieses kam jedoch nicht zum Einsatz. Die betroffene Person hatte das Gebäude freiwillig verlassen und sich widerstandslos in Gewahrsam nehmen lassen, nachdem die Beamten mit ihr Kontakt aufgenommen hatten.


Hannwacker

Die offenbar psychisch belastete Person wurde im Anschluss in einem Bezirkskrankenhaus untergebracht.




Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Maharadscha
Yummy
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.