Home / Ort / Rhön / Bad Kissingen / Streit in einem Bad Kissinger Tanzlokal endet mit Platzwunde und Kurzaufenthalt in Krankenhaus
Foto: Pixabay / Jonas-Augustin

Streit in einem Bad Kissinger Tanzlokal endet mit Platzwunde und Kurzaufenthalt in Krankenhaus


Sparkasse

BAD KISSINGEN – Bei einer Auseinandersetzung mit zwei männlichen Personen wurde am 10.09.2022 in den Morgenstunden ein 23 Jähriger verletzt. Im Tanzlokal in der Schönbornstraße kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung.

Ein bislang noch unbekannter Täter schlug dem Gegenüber unvermittelt mit einer Flasche gegen den Kopf. Die beiden Personen flüchteten anschließend in Richtung Innenstadt.


Mezger



Der 23 Jährige erlitt durch den Schlag eine Kopfverletzung, die im Krankenhaus ambulant behandelt werden musste.


Zeugen, welche die Tat beobachten konnten, oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Rufnummer: 0971/7149-0 in Verbindung zu setzen.

Lost Place besucht

BAD KISSINGEN – Am Freitag gegen Mitternacht löste ein Bewegungsalarm in einem leerstehenden Gebäude in der Würzburger Straße aus. Über die Alarmzentrale wurde mitgeteilt, dass sich mindestens eine männliche Person in dem Gebäude befinden soll. Mehrere Polizeistreifen rückten an und umstellten das Gebäude.

Zusammen mit einem Polizeihund wurde das Gebäude abgesucht. Hierbei konnte ein 50-Jähriger angetroffen werden. Er wollte sich nach eigenen Angaben das Gebäude aus Neugier von Innen anschauen. Für den Mann folgt eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!