Home / Notruf / Streitigkeiten zwischen einem 55- und einem 86-Jährigen: Da ging die Brille kaputt – Zeugin gesucht

Streitigkeiten zwischen einem 55- und einem 86-Jährigen: Da ging die Brille kaputt – Zeugin gesucht


Sparkasse

WIPFELD – Zur Klärung einer Streitigkeit zwischen zwei Männern sucht der ermittelnde Polizeibeamten noch nach einer unabhängigen Zeugin, die den Vorfall aus einiger Entfernung beobachtet haben soll.

Gegen 9.30 Uhr war am Sonntag ein 86-Jähriger auf dem Marktplatz unterwegs. Er war auf dem Weg zum Gottesdienst. Als er das Haus eines 55-jährigen passierte, gerieten die beiden Männer aus bisher nicht bekannten Gründen in eine verbale Auseinandersetzung.





In dessen Verlauf zog der Jüngere dem Älteren einfach die Brille vom Kopf und wollte damit ins Haus zurückgehen. Im Bereich vom Hauseingang kam er jedoch ohne Fremdeinwirkung ins Stolpern und fiel nach vorne um. Dabei wurde die Brille erheblich beschädigt.


Nun gab er das beschädigte Teil wieder zurück. Gegen den 55-Jährigen wird jetzt wegen Diebstahls ermittelt. Der Schaden an der Brille wird auf 500 Euro geschätzt.

Sollte die bis dato unbekannte Frau oder weitere Personen von dem Vorfall etwas mitbekommen haben werden sie gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.