Home / Ort / Bad Kissingen / Tankbetrug deckt weitere Straftat auf: 28-Jährige hatte gar keine gültige Fahrerlaubnis mehr
Foto: Pixabay - Mondisso

Tankbetrug deckt weitere Straftat auf: 28-Jährige hatte gar keine gültige Fahrerlaubnis mehr


Sparkasse

DITTELBRUNN – Am Samstag, fuhr eine 28-jährige Frau aus dem Landkreis zunächst an die Tankstelle und betankte ihr Auto. Nachdem es technische Schwierigkeiten beim Bezahlvorgang gab, versicherte sie nach Hause zu fahren um Bargeld zu holen um die Tankschuld von 30 Euro zu begleichen. Jedoch kam die Frau nicht wieder zur Tankstelle zurück.

Durch die aufgegebene Strafanzeige und eine gesicherte Videoaufnahme konnte die Polizei die Fahrerin ermitteln. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass diese seit über einem Jahr nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Deswegen erwartet sie nun zu dem Tankbetrug noch eine Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.


Mezger

Fahrrad aus Hinterhof entwendet

SCHWEINFURT – Von Sonntag auf Montag, in der Zeit von 23.30 bis 05.45 Uhr, wurde aus einem Hinterhof eines Mehrfamilienwohnhauses in der Friedrich-Ebert-Straße ein rot-schwarzes Fahrrad der Marke Orbea, Typ MX60M entwendet. Das Fahrrad war an einem Pfosten angekettet. Der Schaden beläuft sich auf ein paar hundert Euro.


Fahrzeug bei Warenausgabe in der Stadtgalerie beschädigt

SCHWEINFURT – Am Montag, in der Zeit von 10.15 bis 11.50 Uhr, parkte die Geschädigte ihren silbernen VW Golf Variant an der Warenausgabe des Media Marktes im Parkhaus der Stadtgalerie. Nachdem sie zurück zu ihrem Pkw kam, bemerkte sie die komplett verkratzte Fahrerseite. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt vom Tatort. Der Schaden beläuft sich auf zirka 5000 Euro.

Betrunken Auto gefahren

OBBACH – Am Montag, gegen 23.30 Uhr, wurde ein 54-jähriger Mann aus dem Landkreis mit seinem Pkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Schweinfurter Straße unterzogen. Bei dieser konnten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,8 Promille. Auch ein im Anschluss durchgeführter gerichtsverwertbarer Test ergab immer noch einen Wert von über 0,5 Promille. Der Fahrzeugschlüssel wurde vorläufig sichergestellt.

Unfallflucht im Gegenverkehr

DITTELBRUNN – Am Montag, gegen 19.20 Uhr, befuhr der Geschädigte mit seinem Pkw die B286 von Schweinfurt kommend in Richtung Poppenhausen. Auf Höhe des Abschnittes 450 kam ihm ein Fahrzeug auf seiner Fahrbahnseite entgegen, so dass er gezwungen war nach rechts auszuweichen um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei stieß er mit seinem Pkw gegen die rechte Leitplanke. Bei dem verursachenden Fahrzeug soll es sich um einen weißen Sprinter gehandelt haben. Jedoch fuhr dieser weiter ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Schaden beläuft sich auf zirka 1000 Euro.

Pkw angefahren

SCHONUNGEN – Am Samstag, in der Zeit von 13.00 bis 16.00 Uhr, parkte der Geschädigte seine roten Daimler Kombi am Straßenrand am Kaltenhöfer Weg. Als er zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er frisch Unfallkratzspuren an der Beifahrerseite fest. Der Schaden beläuft sich auf zirka 300 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Omnibus aufgebrochen – Zeugen gesucht

GEROLZHOFEN – Zwischen Freitag, 14.02.20, 08:45 Uhr bis Samstag, 15.02.20, 20:15 Uhr, war ein Omnibus in der Dr.-Georg-Schäfer-Straße abgestellt. In dieser Zeit brachen bislang unbekannte Täter gewaltsam die Türe auf, rissen die Elektronik im Innenraum heraus und verursachten dadurch einen Schaden von 4-5000 €.
Wer hat im oben genannten Zeitraum Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf den/die Täter geben? Hinweise unter Tel. 09382/9400 an die Polizei Gerolzhofen.

Einbruch in Gaststätte

GEROLZHOFEN – In der Nacht von Freitag auf Samstag, zwischen 22:30 Uhr und 09:00 Uhr, drang bislang unbekannter Täter gewaltsam in die Gaststätte „Geo Döner“ in der Marktstraße ein, brach die Geldspielautomaten auf und entwendete das Bargeld. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 4500 € geschätzt. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, möchten sich bitte mit der Polizei Gerolzhofen unter Tel. 09382/9400 in Verbindung setzen.

Verkehrsunfall

GEROLZHOFEN – Zu einem Unfall mit geringem Sachschaden kam es am Montagmorgen in der Bgm-Weigand-Straße. Die Fahrerin eines Audi A4 fuhr von der Marktstraße in die Bgm-Weigand-Straße und parkte vor dem Schuhladen, ein Polo-Fahrer davor. Als dieser wieder ausparkte, stieß er gegen den Audi und fuhr davon. Die Unfallgeschädigte notierte sich das Kennzeichen und so konnte der Unfallverursacher ermittelt werden.

Einbruch in Elektronikmarkt

BAD KISSINGEN – Ein Unbekannter hat bei einem Einbruch in einen Elektronikmarkt am frühen Sonntagmorgen mehrere Mobiltelefone entwendet. Die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen übernommen und hofft auch auf Hinweise von Zeugen.

Gegen 05:30 Uhr war bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken die Mitteilung über den Einbruch im Riedgraben eingegangen. Mehrere Streifen der Bad Kissinger Polizei machten sich sofort auf den Weg zur Einsatzörtlichkeit, konnten aber keine Personen mehr im Gebäude feststellen. Nach jetzigen Erkenntnissen verschaffte sich der Unbekannte über ein Fenster gewaltsam Zutritt ins Geschäft und ließ anschließend mehrere Mobiltelefone mitgehen. Der Beuteschaden liegt im unteren vierstelligen Bereich, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro.

Die Kripo Schweinfurt prüft nun auch den Zusammenhang zu zwei Einbrüchen Anfang Dezember und Mitte Januar im gleichen Elektronikmarkt. Hinweise werden bei der Schweinfurter Kripo unter Tel. 09721/202-1731 entgegen genommen.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Bei Dimi
Gastro-Musterbanner
Pinocchio
Yummy
Ozean Grill
Pure Club
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.