Home / Notruf / Tara findet zielsicher Drogen: Zollhund erschnüffelt in einem Reisebus 142 Gramm Rauschgift
Bildquelle: Zollverwaltung

Tara findet zielsicher Drogen: Zollhund erschnüffelt in einem Reisebus 142 Gramm Rauschgift


Sparkasse

HELMSTADT BEI WÜRZBURG – Spürhund Tara erschnüffelte am Montagabend rund 142 Gramm Rauschgift bei einer Kontrolle auf dem Pendlerparkplatz Helmstadt entlang der A3. Ein Reisebus, der sich auf dem Weg nach Bayreuth befand, wurde durch die „Kontrolleinheit Verkehrswege“ des Zolls überprüft.

Bei der anschließenden Gepäckkontrolle zeigte Tara durch schulmäßiges Einfrieren der eigenen Bewegungen an, dass sie Drogen gerochen hatte. Die Zollbeamten zögerten nicht und durchsuchten das angezeigte Gepäckstück. Erfolgreich: Sie fanden rund 140 Gramm Marihuana sowie knapp 2 Gramm Haschisch.



Zunächst gab der Inhaber des Gepäckstücks an, dass er das Rauschgift legal besitze. Nach Vorlage einiger Rezepte und Rechnungen wurde ersichtlich, dass sich in den aufgespürten Dosen deutlich mehr Marihuana befand als angegeben war. Zudem wurden weitere Behältnisse mit gemahlenem Marihuana aufgefunden, wofür der Passagier kein Rezept vorweisen konnte.


Nach Hinzuziehen der Staatsanwaltschaft Würzburg wurde gegen den 37-Jährigen ein Strafverfahren wegen der illegalen Einfuhr von Betäubungsmitteln eingeleitet. Die Rauschmittel wurden sichergestellt.

Hintergrundinfos:

Die Kontrolleinheit Verkehrswege Bamberg ist für die zollrechtliche Überwachung der Verkehrswege im gesamten Bereich Unterfrankens und großen Teilen Oberfrankens zuständig. Die Zolleinheit deckt dabei regelmäßig Verstöße bei Tabakwaren, Spirituosen, Arzneimitteln, Betäubungs- und Dopingmitteln auf. Die Kontrolleinheit verhindert den Eintritt verbotener Waren in den Wirtschaftskreislauf. Dies reicht von Großlieferungen bis hin zu verbotenen Warenmengen im Kleinsendungsbereich. Während der Coronapandemie nimmt die Kontrolleinheit Verkehrswege (KEV) Bamberg beim Hauptzollamt Schweinfurt ihre gesetzlichen Aufgaben im gebotenen Umfang und unter Beachtung der einschlägigen Regelungen von Bund und Ländern zur Eindämmung der Pandemie wahr. Allgemeine

Informationen zur Arbeit des Zolls finden Interessierte auch auf www.zoll.de.

Bildquelle: Zollverwaltung

ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!