Home / Notruf / Tödlicher Motorradunfall: 57-Jähriger prallt bei Hirschfeld gegen einen Baum

Tödlicher Motorradunfall: 57-Jähriger prallt bei Hirschfeld gegen einen Baum


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

HIRSCHFELD – Am Dienstagabend ist ein Motorradfahrer zwischen Schweinfurt und Volkach bei hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er war sofort tot. Der Motorradfahrer war alleine gegen 20:30 Uhr mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße SW 1 zwischen den Ortschaften Hirschfeld und Stammheim im Landkreis Schweinfurt unterwegs.

Aus nicht bekannten Gründen geriet der aus dem Landkreis Schweinfurt stammende 57-Jährige etwa 600 Meter nach Hirschfeld auf der fast geraden Strecke in Richtung Stammheim nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen etwa einen Meter neben der Fahrbahn stehenden Baum. Der Mann verstarb direkt an der Unfallstelle.



Sein Motorrad, eine Honda Enduromaschine, wurde bei dem Unfall total zerstört. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Andere Fahrzeuge waren bei dem Unfall nicht beteiligt. Die Ermittlungen wurden von der Polizeiinspektion Gerolzhofen übernommen.


Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Unfallsachverständiger an die Unfallstelle gerufen. Er ließ das Motorrad sicherstellen. Die Feuerwehren aus Stammheim und Lindach halfen mit 25 Mann bei der Unfallaufnahme und kümmerten sich um die Sperrung der Straße und die Umleitungen. Die SW 1 musste für die Unfallaufnahme und Bergung für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt werden.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert