Home / Ort / Out of SW / Tragisch: Neunjähriger Junge verstirbt beim Spielen auf dem Gelände einer ehemaligen Grundschule
Foto: Pixabay / tobbo

Tragisch: Neunjähriger Junge verstirbt beim Spielen auf dem Gelände einer ehemaligen Grundschule


Kauzen Bier

KARLSTADT – Am späten Samstagnachmittag ist es zu einem folgenschweren Vorfall auf dem Gelände der ehemaligen Laudenbacher Grundschule gekommen, bei welchem ein 9-Jähriger verstorben ist. Die genauen Hintergründe sind nun Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei Würzburg.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen spielten am Samstag, gegen 16:15 Uhr, mehrere Kinder im Alter von 7 bis 9 Jahren auf dem Gelände der Grundschule in der Heldstraße. Währenddessen zog sich ein 9-Jähriger, der im Landkreis wohnhaft ist, lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde nach einer Erstbehandlung durch einen Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort verstarb der Junge noch am Abend.


AOK - Keine Kompromisse

Um den genauen Hergang und die Hintergründe zu klären, hat die Kriminalpolizei Würzburg noch am Samstagnachmittag ihre Ermittlungen aufgenommen. Von der Polizei hinzugezogene Notfallseelsorger kümmerten sich um die Betroffenen.


Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, welche die Kinder am Samstagnachmittag beim Spielen beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 0931/457-1732 zu melden.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Yummy
Ozean Grill
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?




© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas