Home / Notruf / Unbekannte versuchen Mülltonnen in Brand zu setzen – Kripo bittet um Zeugenhinweise

Unbekannte versuchen Mülltonnen in Brand zu setzen – Kripo bittet um Zeugenhinweise


Sparkasse

SCHWEINFURT – Ende Januar bzw. Anfang Februar haben Unbekannte auf einem Gelände der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Scheinfurt Mülltonnen in Brand gesetzt. Die Kriminalpolizei Schweinfurt ermittelt in dem Fall und hofft nun auch auf Hinweise von Personen, die eventuell sachdienliche Angaben machen können.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen kann der Tatzeitraum auf die Tage zwischen dem 29. Januar und dem 03. Februar 2021 eingegrenzt werden. Die beschädigten Mülltonnen befinden sich in einem Unterstand auf dem ehemaligen Kasernengelände der Ledward Barraks. Insgesamt verursachten die Täter einen Sachschaden, der sich auf etwa 500 Euro belaufen dürfte.



Wer möglicherweise sachdienliche Hinweise geben kann, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 mit der Kriminalpolizei Schweinfurt in Verbindung zu setzen.




Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Yummy
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?

© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!