Home / Notruf / Unbekannter Ladendieb entwendet im DM-Markt eine Vielzahl an Damen-Rasierklingen

Unbekannter Ladendieb entwendet im DM-Markt eine Vielzahl an Damen-Rasierklingen


Sparkasse

WERNECK – Am Dienstag, den 12.07.2022 gegen 14.30 Uhr schlug die Warnanlage im DM-Markt in Werneck im Mittleren Weg an. Die Kassiererin registrierte eine männliche Person, welche gerade den DM-Markt verließ.

Bei der anschließenden Überprüfung des Warenbestandes wurde ein Fehlbestand von Damenrasierklingen im Wert von fast 1.000 Euro festgestellt. Zum Täter konnte sie keine genauere Beschreibung abgeben, da sie zum Tatzeitpunkt gerade mit einer Kundin beschäftigt war.



Sachbeschädigung durch Graffitis


SCHWEINFURT – Durch unbekannte Täter wurden mehrere Graffiti / Schmierereien an mehreren Schaufenstern zur Linsengasse angebracht. Die Tatzeit beläuft sich hier auf eine Zeit zwischen dem 14.06.2022 bis zum 12.07.2022. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 500 Euro. Täterhinweise liegen aktuell keine vor.

Unabhängige Unfallzeugen gesucht

SCHWEINFURT – Am Mittwoch, den 13.07.2022 gegen 17.15 Uhr ereignete sich in der Niederwerrner Straße ein Verkehrsunfall. Hierbei waren ein Fahrradfahrer und ein Pkw-Fahrer involviert. Der Fahrradfahrer kam mit seinem Fahrrad die Niederwerrner Straße entlang und nutzte zum Überqueren der Straße die Ampelanlage, welche zu diesem Zeitpunkt auf grün geschaltet war. Der Pkw-Fahrer hatte zum Zeitpunkt des Abbiegevorgangs ebenfalls die Ampel auf Grün. Laut Aussage des Fahrradfahrers schaltete die Ampel während des Überquerens der Straße auf Rot. Wie genau sich jetzt der Unfall zutrug, konnte bis dato noch nicht abschließend festgestellt werden. Daher bittet die Polizei Schweinfurt um Mitteilungen von Unfallzeugen.

Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden

SCHWEINFURT – Am Mittwoch wurde in der Zeit von 07.50 Uhr bis 14.00 Uhr ein weißer VW Tiguan am Sennfelder Bahnhof angefahren. Hierbei entstand ein Schaden an der hinteren Stoßstange. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 1.000 Euro. Der Unfallverursacher verließ den Unfallort ohne sich um seine Pflichten zu kümmern.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

SCHWEINFURT – Am Samstag, den 09.07.2022, in der Zeit von 19.00 Uhr bis 19.20 Uhr wurde ein schwarzer Daimler CLA 180 auf dem Parkplatz des Marktkaufes in der Carl-Benz-Straße angefahren. Hierbei kam es zu Beschädigungen an der Heckstoßstange mit einem Schadenswert von mindestens 2.000 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher liegen keine vor.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort – Sachschaden an PKW

NIEDERWERRN – Bereits am Freitag den 08.07.2022 gegen 10.30 Uhr stellte der Besitzer eines schwarzen BMW X5 in der Dürerstraße Lackabplatzer an der hinteren Stoßstange fest. Die Unfallzeit kann auf die Zeit vom 06.07.2022, 17.00 Uhr bis 08.07.2022, 10.30 Uhr eingegrenzt werden. In dieser Zeit stand der Pkw in der Dürerstraße. Der Schaden beläuft sich auf ungefähr 500,- Euro. Täterhinweise liegen keine vor.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!