Home / Ort / Rhoen / Bad Kissingen / Unbelehrbare Personen, Folge 48: Ohne Mund- und Nasenschutz in der Innenstadt unterwegs

Unbelehrbare Personen, Folge 48: Ohne Mund- und Nasenschutz in der Innenstadt unterwegs


Kauzen Bier

BAD KISSINGEN – Bei einer Personenkontrolle durch die Polizei in der Innenstadt wurde eine 40-Jährige Frau ohne den vorgeschriebenen Mund- und Nasenschutz angetroffen. Die Frau wurde aufgefordert sich auszuweisen und wurde zum Infektionsschutzgesetz belehrt. Da sie sich weigerte ihre Personalien anzugeben und zudem die Beamten beleidigte, wurde sie daraufhin auf die Dienststelle verbracht, wo sie dann schließlich ihre Personalien angab.

Auf die Frau kommt nun neben der Anzeige wegen Beleidigung eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz zu.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

Insgesamt beanstandete die Polizei Bad Kissingen bei den durchgeführten Kontrollen im Innenstadtbereich 14 Personen, welche entweder ohne oder nicht korrekt getragenem Mund-Nase-Schutz unterwegs waren. Die Polizei sprach hierbei 6 mündliche und 2 gebührenpflichtige Verwarnungen aus. Es ergingen zudem 8 Anzeigen.


Aufgrund des derzeitigen hohen Infektionsgeschehens weist die Polizei Bad Kissingen auf die Beachtung der erlassenen Allgemeinverfügung der Stadt Bad Kissingen nochmals hin.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Ozean Grill
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?




© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas