Home / Notruf / Unfälle, Flucht, Drogenfahrt und ein beschmiertes Feuerwehrhaus: Polizeimeldungen aus Gerolzhofen un dem Umland

Unfälle, Flucht, Drogenfahrt und ein beschmiertes Feuerwehrhaus: Polizeimeldungen aus Gerolzhofen un dem Umland


Beständig

GEROLZHOFEN – Ein PKW-Fahrer rangierte Montagvormittag in der Bleichstraße mit seinem Fahrzeug, um wieder in Richtung Schallfelder Straße fahren zu können.

Hierbei stieß er mit seinem Fahrzeug rückwärts gegen das dortige Brückengeländer. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Der Unfallverursacher wurde mündlich verwarnt.


AOK - Keine Kompromisse

Kleinunfall

OBERSCHWARZACH – Montagmittag bog ein PKW-Fahrer von der Hauptstraße in die Handthaler Straße ab. Da er beim Abbiegen zu weit rechts fuhr, prallte er mit seinem PKW gegen einen Mast eines Verkehrszeichens. Durch den Anstoß brach das Metallrohr ab und beschädigte leicht den Verputz eines Anwesens. Schaden ca. 4250 Euro.


PKW ohne Versicherungsschutz unterwegs

GEROLZHOFEN – In der Nikolaus-Fey-Straße wurde Montagnacht ein PKW angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Bei genauer Betrachtung stellte sich heraus, dass die angebrachten Kennzeichen entstempelt waren. Der Fahrzeugschein wurde daraufhin sichergestellt. Die 21jährige Fahrerin musste somit ihr Auto stehen lassen.

Unfallflucht

GEROLZHOFEN – Bisher unbekannter Fahrzeugführer beschädigte das hintere rechte Seitenteil eines grauen Mercedes und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstanden Schaden in Höhe von ca. 3000 Euro zu kümmern. Der PKW parkte zur Tatzeit in der Friedenstraße. Wer hat in der Zeit von Montag, 22.06.2020 bis Montag, 29.06.2020 verdächtige Wahrnehmungen gemacht und kann Hinweise auf den Unfallverursacher geben? PI Gerolzhofen, Tel. 09382-9400.

Fahrt unter Drogeneinfluss

GEROLZHOFEN – Montagvormittag wurde in der Andreas-Hippler-Straße ein Mofa-Fahrer angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Bei dem 29jährigen Mann wurden deutliche drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Zudem wurde starker Cannabisgeruch wahrgenommen. Auf Befragung gab er zu verstehen, dass er Cannabis-Patient sei, er legte auch entsprechende Rezepte vor. Aber aufgrund seines Verhaltens sprach alles dafür, dass er auch noch neben Cannabis, sonstige Betäubungsmittel konsumiert hatte. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und auf der Dienststelle durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde vorerst für die nächsten 24 Stunden untersagt.

Feuerwehrhaus beschmiert

OBEREUERHEIM – Bisher unbekannter Täter beschmierte im Zeitraum von Samstag, 13.06.20 bis Samstag, 27.06.20 die Hauswand des Feuerwehrhauses mit schwarzer Farbe. Es konnte Graffiti mit Zeichen „508“‘ an der hinteren Hauswand festgestellt werden. Schaden ca. 500 Euro.

Wer hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht und kann nähere Hinweise geben? PI Gerolzhofen, Tel. 09382-9400.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Yummy
Ozean Grill
Geiselwind oben
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.