Home / Notruf / Unfall mit einem Wildschwein: 35-Jähriger lässt betrunken das Tier und die Stoßstange zurück
Foto: Pixabay / Barni1

Unfall mit einem Wildschwein: 35-Jähriger lässt betrunken das Tier und die Stoßstange zurück


Sparkasse

MÖNCHSTOCKHEIM – Am Mittwochabend, gegen 21:15 Uhr, fuhr ein Opel-Fahrer von Mönchstockheim kommend in Richtung Gerolzhofen. Kurz nach dem Neuen See kreuzte ein Wildschwein die Fahrbahn, wurde vom Pkw erfasst und noch ca. 250 Meter mitgeschleift.

Der 35jährige Autofahrer ließ die Wildsau und diverse Fahrzeugteile mittig auf der Straße liegen und fuhr weiter. Aufgrund der Spurenlage fuhr der Mann weiter nach Gerolzhofen durch den Verkehrskreisel und zurück. Hierbei verlor er Teile seiner Stoßstange, die er ebenfalls liegen ließ.


AOK - Keine Kompromisse

Die ausgetretene Kühlflüssigkeit führte dann schließlich zum Verursacher. Dieser konnte zu Hause angetroffen werden. Da der Fahrer nach Alkohol roch und ein Test positiv ausfiel wird Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.


Da ein weiterer Autofahrer stark abbremsen und ausweichen musste um einen Aufprall zu verhindern, wird auch eine Anzeige wegen Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr erstattet.

Falls weitere Verkehrsteilnehmer hier gefährdet wurden, möchten sich diese bitte mit der Polizei Gerolzhofen unter Tel. 09382/9400 in Verbindung setzen.

Verkehrsunfall

MÖNCHSTOCKHEIM – In der Straße Am Trieb ereignete sich am Dienstagnachmittag ein Unfall, als ein Autofahrer rückwärts gegen ein haltendes Fahrzeug fuhr. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf insgesamt 500 € geschätzt.

Ladendieb gefasst

GEROLZHOFEN – In einem Einkaufsmarkt in der Frankenwinheimer Straße wurde am Mittwochnachmittag ein 8jähriges Mädchen dabei beobachtet wie sie verschiedene Süßigkeiten in ihren Rucksack verstaute. Als sie an der Kasse nur eine Sache bezahlen wollte, wurde sie von einer Verkäuferin angesprochen und der Rucksack kontrolliert. Die entwendeten Süßigkeiten hatten einen Wert von 19,32 €. Eine hinzugerufene Polizeistreife übergab die Schülerin der Mutter.

Verkehrsunfall

GEROLZHOFEN – Am Mittwochnachmittag kam es in der Balth.-Neumann-Straße zu einem Unfall mit etwa 2000 € Sachschaden. Eine Autofahrerin touchierte einen am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Golf. Verletzt wurde niemand.

Wenig später blieb die Fahrerin eines Dacia an der Ecke Weiße-Turm-Straße/Steingrabenstraße mit dem Außenspiegel an einem Verkehrszeichen hängen. Der Schaden wird auf etwa 350 € geschätzt.

Ohne Führerschein unterwegs

WERNECK – Bei einer Kontrolle am Mittwochvormittag auf der A 70 bei Werneck konnte ein 26-jähriger Fahrer eines Kleintransporters den Beamten der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck keinen Führerschein vorzeigen. Ermittlungen ergaben, dass dem Fahrer bereits vor über einen Jahr seine Fahrerlaubnis entzogen wurde. Die Weiterfahrt war somit beendet. Anzeige folgt.

Unter Drogeneinfluss

WERNECK – Am Mittwochvormittag kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck einen Fahrer eines Kleintransporters auf der A 70 bei Werneck. Bei der Überprüfung zeigte der 24-jährige Fahrer drogentypische Auffälligkeiten. Nach positiven Drogenschnelltest musste er zur Blutentnahme und Anzeigenerstattung mit auf die Dienststelle. Die Weiterfahrt wurde für 24 Stunden unterbunden.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Maharadscha
Geiselwind oben
Yummy
Naturfreundehaus
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.