Home / Notruf / Unfallflucht einmal anders: Verursacherin bekannt, Opfer wird noch gesucht – Aufruf nach anderem Unfallbeteiligten
Foto: ©Petair - stock.adobe.com

Unfallflucht einmal anders: Verursacherin bekannt, Opfer wird noch gesucht – Aufruf nach anderem Unfallbeteiligten


Sparkasse

SCHWEINFURT – Zwei Tage nachdem sie einen Unfall verursacht und zunächst davongefahren ist, meldete sich am Donnerstagmittag eine Autofahrerin bei der Polizei. Das Problem ist jetzt aber, dass sie ein Kennzeichen des von ihr angefahrenen Autos aufgeschrieben hat, was zu der Fahrzeugbeschreibung aber überhaupt nicht passt.

Am Dienstag gegen 10.30 Uhr will die Frau mit ihrem braunen Suzuki Swift am Parkhaus der Kunsthalle in der Roßbrunnstraße rückwärts ausgeparkt haben. Dabei blieb sie leicht an einem daneben geparkten weißen Auto an dessen vorderen linken Kotflügel hängen.


AOK - Keine Kompromisse

Laut der Beschuldigten soll es sich bei dem weißen Auto um eine Art „Bus“, also ein größeres Fahrzeug, beispielsweise einen Van, SUV oder Transporter gehandelt haben.

Das Kennzeichen welches sich die Frau von dem angefahrenen Auto notierte, passt aber auf ihre Beschreibung überhaupt nicht und wurde auch schon mit einem negativen Ergebnis überprüft.


Sollte also jemand ein derart beschriebenes weißes beziehungsweise helles Fahrzeug besitzen, am Dienstagvormittag in dem Parkhaus geparkt und jetzt einen frischen Unfallschaden haben, der möge sich bitte umgehend mit der Polizei in Verbindung setzen.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Eisgeliebt
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Bei Dimi
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.