Home / Notruf / Unfallfluchten in Ettleben und Grafenrheinfeld – Zeugen?

Unfallfluchten in Ettleben und Grafenrheinfeld – Zeugen?


Sparkasse

ETTLEBEN – Von einem Verantwortlichen der ÜZ Lülsfeld wurde am Dienstag eine Unfallfluchtanzeige erstattet.

Demnach ist ein bis dato unbekannter Autofahrer mit seinem Fahrzeug gegen einen Lichtmast in der Straße Neuwiesenweg gestoßen und hat sich danach erlaubt von der Unfallstelle entfernt. Zurück ließ er einen Sachschaden von rund 1000 Euro.


AOK - Keine Kompromisse

Das mögliche Unfallzeitfenster liegt zwischen Donnerstag, 6. August, bis zur Feststellung an diesem Montagnachmittag.


GRAFENRHEINFELD – Am Montag zwischen 16.45 und 18.45 Uhr wurde an der Adresse Hermasweg 1c ein geparktes Auto angefahren. Vom Unfallflüchtigen ist derzeit noch nichts bekannt.

Beim angefahrenen Fahrzeug handelt es sich um einen silberfarbenen Honda CRX. Dessen hintere Stoßstange weist nun einen erheblichen Lackschaden auf, der auf eine Höhe von 1500 Euro geschätzt wird.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Yummy
Ozean Grill
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.