Home / Notruf / Unter Drogeneinfluss am Steuer, zwei Radfahrer treffen aufeinander, gegen Hauswand gefahren und geflüchtet
Foto: Pixabay / TechLine

Unter Drogeneinfluss am Steuer, zwei Radfahrer treffen aufeinander, gegen Hauswand gefahren und geflüchtet


Sparkasse

SCHWEINFURT – Bei einem 23-jährigen Pkw-Fahrer konnten die Beamten am Mittwoch in Schweinfurt drogentypische Ausfallerscheinungen feststellen. Der Fahrzeugführer räumte den Konsum von Marihuana gegenüber den Beamten ein. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme angeordnet.

Zwei Radfahrer treffen aufeinander


Stellenangebote

Auf dem Radweg zwischen Oberndorf und Bergrheinfeld kam es zu Zusammenstoß zwischen zwei entgegenkommenden Fahrradfahrern. Auslöser war, dass einer der Fahrradfahrer auf Höhe der Unterführung die Kurve schnitt. Beide Fahrradfahrer waren ohne Fahrradhelm unterwegs. Durch den Aufprall erlitten beide Fahrradfahrer Kopfplatzwunden.


Gegen Hauswand gefahren und geflüchtet

WERNECK – Im Zeitraum der letzten zwei Wochen wurde in Werneck das Anwesen in der Spitalstraße 11 durch einen unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Am Anwesen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Straßenlaterne beschädigt

UNTERSPIESHEIM – Im Industriegebiet Am Zubringer beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug den Mast einer Straßenlaterne. Durch den Anstoß fiel der Lampenschirm zu Boden. Schadenshöhe etwa 300 €. Wer hat in den vergangenen Tagen Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf den Verursacher geben? Hinweise an die Polizei Gerolzhofen unter Tel. 09382/9400.

Verkehrsunfall

DÜRRFELD – Am Mittwochnachmittag befuhr ein 26jähriger Autofahrer die Strecke von Grettstadt in Richtung Dürrfeld. In einer leichten Linkskurve kam er nach rechts aufs Bankett, steuerte nach links, kam ins Schleudern und nach rechts von der Straße ab. Der Pkw überschlug sich und kam auf der Fahrerseite zum Liegen. Der Fahrer blieb unverletzt.

Verkehrsunfall

GEROLZHOFEN – Am Mittwochmorgen befuhr ein 19jähriger Autofahrer die Berliner in Richtung Wiebelsberger Straße. Kurz nach der Einmündung Ziegelweinberg übersah er aufgrund der blendenden Sonne einen am Straßenrand geparkten Lkw und prallte dagegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 11.000 € geschätzt.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Maharadscha
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.