Home / Notruf / Unter Drogeneinfluss auf dem E-Scooter unterwegs: Das kostet 500 Euro und einen Monat Fahrverbot
Foto: Pixabay / Mainzer-Einsatzfahrzeuge

Unter Drogeneinfluss auf dem E-Scooter unterwegs: Das kostet 500 Euro und einen Monat Fahrverbot


Eisgeliebt

SCHWEINFURT – Am Freitag gegen 04.25 Uhr befuhr ein 30-jähriger Mann mit seinem E-Scooter die Rückertstraße als er einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Bei dieser konnten drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv.

Aufgrund dessen wurde eine Blutentnahme angeordnet und der E-Scooter sichergestellt, um die Weiterfahrt zu unterbinden. Der Mann muss nun mit einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro und einem Monat Fahrverbot rechnen.


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen

 



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!