Home / Notruf / Verdacht auf Dokumentenfälschung und arbeitsrechtliche Verstöße: Paketzusteller im Fokus von Zoll und Polizei

Verdacht auf Dokumentenfälschung und arbeitsrechtliche Verstöße: Paketzusteller im Fokus von Zoll und Polizei


Sparkasse

STADT UND LANDKREIS WÜRZBURG – Nach Ermittlungserkenntnissen über Fälschungsdelikte und arbeitsrechtliche Verstöße haben Polizei und Zoll am Mittwoch bei einer gemeinsamen Aktion mehr als 100 Paketzusteller kontrolliert. Die Beamten stellten zwei gefälschte Führerscheine sicher und nahmen zehn Personen vorläufig fest.

In enger Abstimmung mit dem Hauptzollamt Schweinfurt hat die Polizeiinspektion Würzburg-Land umfangreiche Ermittlungen geführt und dabei Hinweise darüber erlangt, dass offenbar eine Vielzahl von Paketzustellern unter Verwendung gefälschter Personaldokumente und entgegen arbeitsrechtlicher Vorschriften ihrem Gewerbe nachgehen. Diese Ermittlungserkenntnisse waren Anlass für die groß angelegte Kontrollaktion, in die neben der Polizeiinspektion Würzburg-Land und den Zollbeamten auch Kräfte der Bayerischen Bereitschaftspolizei und der Operativen Ergänzungsdienste Würzburg eingebunden waren.


Wolf-Moebel

Die zehn Festnahmen erfolgten aufgrund unterschiedlicher Straftatbestände, wie Urkundenfälschungen, ausländerrechtlichen Verstößen oder Zuwiderhandlungen gegen arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Vorschriften. Nach einem Festgenommenen war aufgrund einer zurückliegenden Straftat in Polen mit internationalem Haftbefehl gefahndet worden.

Die weiteren Ermittlungen im Zusammenhang mit den Fälschungsdelikten und den ausländerrechtlichen Verstößen werden von der Polizeiinspektion Würzburg-Land in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Würzburg geführt. Für die Sachbearbeitung der arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Verstöße ist das Hauptzollamt Schweinfurt zuständig.




Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Pure Club
Yummy
Bei Dimi
Pinocchio
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Boom-Boom Becker

Die Wimbledon-Trophäen von Boris Becker sind verschwunden. Das alleine ist traurig genug. Fast noch schlimmer: Wären sie noch da, dann würde man sie nun versteigern. Bobele braucht anscheinend Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.